Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 17.04.2019 | 13:44

Blomberger SV schießt TSV ab

Zum Spiel

    Kreisliga A: Blomberger SV – TSV Rischenau, 5:0 (3:0), Blomberg

    Der Blomberger SV fertigte den TSV Rischenau am Dienstag nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 ab. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur Blomberger SV heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

    Für das erste Tor sorgte Serdar Tuzakci. In der 19. Minute traf der Spieler des Blomberger SV ins Schwarze. Thomas Stirz versenkte die Kugel zum 2:0 für die Heimmannschaft (27.) Während einige mit ihren Gedanken bereits in der Pause waren, nutzte Domenik Johnson seine Chance und schoss das 3:0 (44.) für die Mannschaft von Dirk Winkler. Der SV dominierte den Gegner zur Pause nach Belieben und ging mit einer deutlichen Führung in die Kabine. Der Blomberger SV konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen beim Blomberger SV. Lars Siekmann ersetzte Joscha Retzlaff, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Zum Seitenwechsel ersetzte Hendrik Meise vom TSV Rischenau seinen Teamkameraden Klaus Halili. Tuzakci überwand den gegnerischen Schlussmann zum 4:0 für den Blomberger SV (64.). Stirz stellte schließlich in der 84. Minute vom Elfmeterpunkt den 5:0-Sieg für den Blomberger SV sicher. Am Ende fuhr der Blomberger SV einen deutlichen Sieg ein. Dabei demonstrierte der Blomberger SV bereits in Hälfte eins großes Leistungsvermögen, als man den TSV in Grund und Boden spielte.

    In der Defensive des Blomberger SV griffen die Räder ineinander, sodass der Blomberger SV im bisherigen Saisonverlauf erst 17-mal einen Gegentreffer einsteckte. Der Sieg über den TSV Rischenau, bei dem man ohne Gegentreffer blieb, lässt den Blomberger SV von Höherem träumen.

    Trotz der Niederlage belegt der TSV Rischenau weiterhin den zehnten Tabellenplatz. Die schmerzliche Phase des Gastes dauert an. Bereits zum dritten Mal in Folge verließ man am Dienstag das Feld als Verlierer. Nächster Prüfstein für den Blomberger SV ist der TuS Horn-Bad Meinberg auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 15:00). Der TSV Rischenau misst sich zur selben Zeit mit dem RSV Hörste.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter