Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 03.05.2019 | 10:04

Nackenschlag für SG Wöpkendorf

Zum Spiel

    Landesklasse I Herren: SG Wöpkendorf – HFC Greifswald 92, 2:5 (0:1), Dettmannsdorf

    Einen klaren Sieger gab es in der Partie der SG Wöpkendorf gegen den HFC Greifswald 92 in Dettmannsdorf, die 2:5 endete. Noch bevor es in die Halbzeit ging, war Matthias Ullmann mit dem 1:0 für den HFC Greifswald 92 zur Stelle (41.). Mit einem Tor Vorsprung für den Gast ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Die erste erfolgreiche Aktion nach dem Wiederanpfiff gelang der SG Wöpkendorf, indem Florian Höhn in der 56. Minute das Tor zum Ausgleich schoss. Mit dem Toreschießen war noch lange nicht Schluss, als Martin Schmietendorf vor den 45 Zuschauern den dritten Treffer des Spiels für den HFC Greifswald 92 erzielte. Für die Vorentscheidung waren Arvid Schmidt (71.) und Ullmann (76.) mit zwei schnellen Treffern verantwortlich. Sven Köpke hatte unterdessen auf neues Personal gesetzt und per Doppelwechsel Andre Künn und Marco Rolle auf den Platz gebracht (71.). Durch ein Eigentor von Sebastian Ernst kam das Heimteam noch einmal ran (85.). Der HFC Greifswald 92 baute die Führung in der Nachspielzeit aus, als Mirko Behrens in der 92. Minute traf. Schließlich erlitt die SG Wöpkendorf im direkten Aufeinandertreffen mit dem Abstiegskonkurrenten eine deutliche Niederlage.

    Nach 26 absolvierten Begegnungen nimmt die Heimmannschaft den 14. Platz in der Tabelle ein. Der letzte Dreier liegt für die SG Wöpkendorf bereits drei Spiele zurück. Nun musste sich die SG Wöpkendorf schon 15-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die fünf Siege und sechs Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

    Mit 87 Toren fing sich der HFC Greifswald 92 die meisten Gegentore in der Landesklasse I Herren ein. Durch den klaren Erfolg über die SG Wöpkendorf ist der HFC Greifswald 92 weiter im Aufwind. Der HFC Greifswald 92 bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt acht Siege, ein Unentschieden und 17 Pleiten. Schon am Sonntag ist die SG Wöpkendorf wieder gefordert, wenn man bei der SG Empor Richtenberg gastiert. Am 05.05.2019 empfängt der HFC Greifswald 92 in der nächsten Partie den SV Rot Weiss Trinwillershagen.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter