Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 01.05.2019 | 17:14

Eintracht Walldürn beendet Sieglos-Serie

Zum Spiel

    Bfv-Landesliga Odenwald: Eintracht Walldürn – SV Vikt. Wertheim, 1:0 (0:0), Walldürn

    Das Auswärtsspiel des SV Vikt. Wertheim endete erfolglos. Gegen die Eintracht Walldürn gab es nichts zu holen. Das Heimteam gewann die Partie mit 1:0. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Im Hinspiel hatte der SV Vikt. Wertheim knapp die Nase mit 2:1 vorn gehabt.

    Torlos ging es in die Kabinen. Auf ein Tor warteten die Zuschauer noch bis zur 57. Minute, als Stefan Berberich zum 1:0 für die Eintracht Walldürn traf. Letztlich nahm die Elf von Trainer Michael Hackenberg gegen den direkten Abstiegskonkurrenten wichtige Punkte mit und trug einen Sieg davon.

    Das Schlusslicht bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, acht Unentschieden und 17 Pleiten. Die Fans warteten eine gefühlte Ewigkeit auf einen Erfolg der Eintracht Walldürn, der nach nunmehr zwölf sieglosen Spielen endlich gefeiert werden konnte. Damit ist der Eintracht zumindest ein kleiner Befreiungsschlag gelungen. Mit nur 23 Treffern stellt Walldürn den harmlosesten Angriff der bfv-Landesliga Odenwald. Nach 29 absolvierten Begegnungen nimmt die Eintracht Walldürn den 18. Platz in der Tabelle ein.

    Der SV Vikt. Wertheim musste sich nun schon 19-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der Gast insgesamt auch nur sechs Siege und vier Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Das Team von Roman Ratter baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Im Angriff des SV Vikt. Wertheim herrscht Flaute. Erst 26-mal brachte der SV/SV Wertheim den Ball im gegnerischen Tor unter. Das nächste Mal ist die Eintracht Walldürn am 05.05.2019 gefordert, wenn man beim SV Eintracht Nassig antritt. Am 05.05.2019 empfängt der SV Vikt. Wertheim in der nächsten Partie den TSV Höpfingen.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter