Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 26.07.2019 | 12:44

Tore am laufenden Band für TuS Monsheim

Zum Spiel

    Herren B-Klasse Alzey-Worms Süd (Worms): Nibelungen Worms – TuS Monsheim, 2:6 (1:2), Worms

    Mit einem 6:2-Erfolg im Gepäck ging es für den TuS Monsheim vom Auswärtsmatch beim Nibelungen Worms in Richtung Heimat. Der TuS Monsheim erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

    25 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den Nibelungen Worms schlägt – bejubelten in der 13. Minute den Treffer von Oliver Breth zum 1:0. Timo Kerth sicherte dem TuS Monsheim nach 35 Minuten den Ausgleich durch einen Elfmeter. Als manch einer nur noch auf den Pausenpfiff wartete, schlug der Moment von Timo Kerth. In der Nachspielzeit war Kerth zur Stelle und markierte den Führungstreffer für den Gast (46.). Mit einem Tor Vorsprung für die Mannschaft von Berthold Weiler ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Marcus Edel vom Nibelungen Worms nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Mike St. John blieb in der Kabine, für ihn kam Lukas Didzun. Julian Weiß (56.) und Cedric Görgner (59.) erhöhten, ehe Bastian Glöckner-Klingmann das 5:1 besorgte (66.). Für das 2:5 des Nibelungen Worms zeichnete Michael Habermehl verantwortlich (69.). Volker Schulze gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für den TuS Monsheim (89.). Die 2:6-Heimniederlage des Nibelungen Worms war Realität, als Schiedsrichter Mario Hötzel die Partie letztendlich abpfiff.

    Durch diese Niederlage fiel die Heimmannschaft in der Tabelle auf Platz zehn zurück. Der Nibelungen Worms verliert nach der dritten Pleite weiter an Boden.

    Im Tableau hatte der Sieg des TuS Monsheim keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz fünf. Der TuS Monsheim präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 56 geschossene Treffer gehen auf das Konto des TuS Monsheim. Der TuS Monsheim ist seit vier Spielen unbezwungen. Das nächste Spiel des Nibelungen Worms findet in zwei Wochen statt, wenn man am 14.04.2019 die SG Eisbachtal I empfängt. Der TuS Monsheim hat am Sonntag Heimrecht und begrüßt den SV Rheingold Hamm.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter