Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 05.05.2019 | 17:57

Befreiungsschlag bei SV Pesterwitz

Zum Spiel

    TEAMBRO-Kreisoberliga: SV Pesterwitz – SV Wesenitztal 2, 5:0 (0:0), Freital

    SV Wesenitztal 2 wurde der eigenen Favoritenstellung beim SV Pesterwitz nicht gerecht und verlor deutlich mit 0:5. Mit breiter Brust war SV Wesenitztal 2 zum Duell mit dem SV Pesterwitz angetreten – der Spielverlauf ließ bei SV Wesenitztal 2 jedoch Ernüchterung zurück.

    Nach den ersten 45 Minuten ging es für den SV Pesterwitz und SV Wesenitztal 2 ohne Torerfolg in die Kabinen. In Durchgang zwei lief Marcel Kühne anstelle von Filip Reißig für den SV Pesterwitz auf. Für das erste Tor sorgte Martin Gruner. In der 47. Minute traf der Spieler des Heimteams ins Schwarze. Die Fans der Elf von Trainer Bernd Noack unter den 50 Zuschauern durften sich über den Treffer von Maximilian Vogt aus der 54. Minute freuen, der den Vorsprung weiter anwachsen ließ. Gruner brachte den SV Pesterwitz in ruhiges Fahrwasser, indem er das 3:0 erzielte (70.). Marius Heinitz zeichnete mit seinem Treffer aus der 74. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg des SV Pesterwitz aufkamen. Vogt besorgte in der Schlussphase schließlich den fünften Treffer für den SV Pesterwitz (77.). Am Ende kam der SV Pesterwitz gegen SV Wesenitztal 2 zu einem verdienten Sieg.

    Der SV Pesterwitz bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, vier Unentschieden und acht Pleiten. In den letzten fünf Partien ließ der SV Pesterwitz zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich vier. Für den SV Pesterwitz ging es nach dem Erfolg in der Tabelle weder nach oben noch nach unten.

    Sicherlich ist das Ergebnis für SV Wesenitztal 2 nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den dritten Rang. Kommenden Samstag (15:00 Uhr) muss der SV Pesterwitz auswärts antreten. Es geht gegen die SG Traktor Reinhardtsdorf 1.. In zwei Wochen trifft SV Wesenitztal 2 auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 19.05.2019 beim SSV Neustadt/Sachsen 1. antritt.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter