Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 06.05.2019 | 07:14

TV Munderloh siegt in Delmenhorst klar und verdient

Zum Spiel

    Kreisliga IV Oldenburg-Land/Delmenhorst: Delmenhorster TB – TV Munderloh, 1:4 (1:3), Delmenhorst

    Für die Delmenhorster TB gab es in der Heimpartie gegen den TV Munderloh, an deren Ende eine 1:4-Niederlage stand, nichts zu holen. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur TV Munderloh heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

    Alexander Bruns sorgte mit einem lupenreinen Hattrick für das 3:0 (9./18./20.) aus der Perspektive des TV Munderloh. Sinan Yorgancioglu nutzte die Chance für die Delmenhorster TB und beförderte in der 34. Minute das Leder zum 1:3 ins Netz. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. André Tiedemann von der Delmenhorster TB nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Dennis Karsten blieb in der Kabine, für ihn kam Sebastian Tscheppele. Mit einem Doppelwechsel in der Halbzeitpause holte Ralf Eilenberger Jannik Ruben Maas und Mirco Klaener vom Feld und brachte Amer Musa und Maximilian Pieper ins Spiel. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Pieper, der das 4:1 aus Sicht des TV Munderloh perfekt machte (88.). Am Ende stand der Gast als Sieger da und entführte damit drei Punkte aus Delmenhorst.

    Insbesondere an vorderster Front liegt bei der Delmenhorster TB das Problem. Erst 39 Treffer markierte das Heimteam – kein Team der Kreisliga IV Oldenburg-Land/Delmenhorst ist schlechter. Nach 26 absolvierten Begegnungen nimmt die Delmenhorster TB den 16. Platz in der Tabelle ein. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der Tabellenletzte deutlich. Insgesamt nur vier Zähler weist die Delmenhorster TB in diesem Ranking auf. Die Delmenhorster TB kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf 18 summiert. Ansonsten stehen noch zwei Siege und sechs Unentschieden in der Bilanz.

    Der TV Munderloh sprang mit diesem Erfolg auf den achten Platz. Nächster Prüfstein für die Delmenhorster TB ist der TSV Grossenkneten (Freitag, 20:00 Uhr). Der TV Munderloh misst sich am selben Tag mit dem TV Falkenburg (19:30 Uhr).

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter