Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 13.05.2019 | 09:34

Erfolgreiche Aufholjagd des SV Grün-Weiss Stetten

Zum Spiel

    Bezirksliga: TV Melchingen – SV Grün-Weiss Stetten, 2:5 (2:3), Burladingen

    Trotz eines zwischenzeitlichen zwei-Tore-Rückstandes erreichte der SV Grün-Weiss Stetten einen deutlichen 5:2-Erfolg gegen den TV Melchingen. Der TV Melchingen legte los wie die Feuerwehr und ließ durch einen Doppelschlag von Lukas Wallenmaier aufhorchen (12./14.). Gino-Pascal Rago traf zum 1:2 zugunsten des SV Grün-Weiss Stetten (21.). Mit schnellen Toren von Tobias Seibold (42.) und Rago (45.) schlug der Gast innerhalb kurzer Zeit gleich doppelt zu. Zur Pause war die Elf von Coach Mike Beilharz im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Bis zur ersten personellen Änderung, als Timo Genkinger Tobias Staiger ersetzte, war es im zweiten Durchgang ruhig geblieben (60.). Für den nächsten Erfolgsmoment des SV Grün-Weiss Stetten sorgte Jannik Schneider (64.), ehe Seibold das 5:2 markierte (83.). Als Schiedsrichter Sebastian Künkele die Begegnung schließlich abpfiff, war der TV Melchingen vor heimischer Kulisse mit 2:5 geschlagen.

    Der Gastgeber bekommt das Defensivmanko nicht in den Griff und steckt weiter im Keller fest. 24:73 – das Torverhältnis der Mannschaft von Dennis Rittgarn spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die Not des Schlusslichts wird immer größer. Gegen den SV Grün-Weiss Stetten verlor der TV Melchingen bereits das dritte Ligaspiel am Stück. Der TV Melchingen kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf 16 summiert. Ansonsten stehen noch vier Siege und vier Unentschieden in der Bilanz.

    Der SV Grün-Weiss Stetten machte in der Tabelle Boden gut und steht nun auf Platz acht. Am nächsten Sonntag reist der TV Melchingen zum SV Rangendingen, zeitgleich empfängt der SV Grün-Weiss Stetten den 1. FC Burladingen.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter