Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 12.05.2019 | 20:45

SC lässt sich überrumpeln

Zum Spiel

    Kreisliga A 1 Herren: SC Hoetmar – Warendorfer SU, 0:9 (0:6), Warendorf

    Die Warendorfer SU brannte am Sonntag in Warendorf ein Fußball-Feuerwerk ab und siegte 9:0. Der Gast ging als klarer Favorit ins Spiel und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht. Die Mannschaft von Lukas Krumpietz erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Julian Gösling traf in der vierten Minute zur frühen Führung. Für das 2:0 und 3:0 war Fabian Schütte verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (26./27.). Die Warendorfer SU ließ in der Folge nicht locker und markierte weitere Tore in Person von Bastian Grothues (40.), Frank Liermann (43.) und Schütte (44.). Angesichts der desolaten Vorstellung der SC Hoetmar in der ersten Hälfte ging es mit einem überragenden Vorsprung für die SU in die Pause. Mit Toren von Laurence Wacker (50./82.) und Niklas Steinkamp (80.) zeigte die Warendorfer SU weiterhin klar, wer dieses Spiel beherrschte. Schließlich war auch der Torrausch der SU vorbei und die SC Hoetmar in Einzelteile zerlegt.

    Durch diese Niederlage fiel die SC Hoetmar in der Tabelle auf Platz elf zurück. Insbesondere an vorderster Front kommt das Heimteam nicht zur Entfaltung, sodass nur 32 erzielte Treffer auf das Konto der Elf von Dennis Averhage gehen. Hoetmar musste sich nun schon 15-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der SC insgesamt auch nur zehn Siege und drei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

    Trotz des Sieges bleibt die Warendorfer SU auf Platz zwei. Wer die SU besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst 26 Gegentreffer kassierte Warendorf. Während die SC Hoetmar am nächsten Sonntag (15:30 Uhr) bei der Borussia Münster gastiert, duelliert sich die Warendorfer SU am gleichen Tag mit dem TSV Handorf.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter