Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 14.05.2019 | 12:33

CFE Indep. Singen triumphiert in Uhldingen-Mühlhofen

Zum Spiel

    Bezirksliga Bodensee: FC Uhldingen – CFE Indep. Singen, 3:5 (2:3), Uhldingen-Mühlhofen

    Am Sonntag trafen der FC Uhldingen und die CFE Indep. Singen aufeinander. Das Match entschied der Gast mit 5:3 für sich. Was die Favoritenrolle betrifft, war sich die Fußballwelt vorab einig und wurde in ihrer Einschätzung letztlich auch nicht enttäuscht. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften egalisiert und 2:2 remis gespielt.

    Das erste Tor des Spiels ging an die CFE Indep. Singen. Allerdings gelang dies nur mithilfe des FC Uhldingen, denn Unglücksrabe Robin Scheitler beförderte den Ball ins eigene Netz (12.). Jetzt erst recht, dachte sich Mitko Dimitrov, der kurz nach dem Nackenschlag den Ausgleich parat hatte (18.). Philipp Müller versenkte die Kugel zum 2:1 (25.). Nach nur 30 Minuten verließ Daniel Dobrinsky vom FC Uhldingen das Feld, Paul-Alexandru Siclovan kam in die Partie. In der 35. Minute war Dimitrov mit dem Ausgleich zum 2:2 zur Stelle. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer! Vier Minuten später ging die CFE Indep. Singen durch den zweiten Treffer von Müller in Führung. Mit einem Tor Vorsprung für das Team von Trainer Neno Rogosic ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Entschieden war noch gar nichts, und so kam der FC Uhldingen in der Mitte der zweiten Halbzeit mit dem Ausgleich durch Moritz Hofmann wieder an die CFE Indep. Singen heran (60.). Durchsetzungsstark zeigte sich die CFE Indep. Singen, als Scheitler (71.) und Marcel Simsek (77.) schnell nacheinander im gegnerischen Strafraum zuschlugen. Zum Schluss feierte die CFE Indep. Singen einen dreifachen Punktgewinn gegen den FC Uhldingen.

    Nach 25 absolvierten Begegnungen nimmt der FC Uhldingen den 16. Platz in der Tabelle ein. Mit erschreckenden 85 Gegentoren stellt das Heimteam die schlechteste Abwehr der Liga. Gewinnen hatte bei der Elf von Marco Gamper zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits sechs Spiele zurück. Das Schlusslicht kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf 18 summiert. Ansonsten stehen noch zwei Siege und fünf Unentschieden in der Bilanz.

    Trotz des Sieges bleibt die CFE Indep. Singen auf Platz acht. Die CFE Indep. Singen ist seit drei Spielen unbezwungen. Am nächsten Samstag (16:00 Uhr) reist der FC Uhldingen zum SC Gottmadingen-Biet., einen Tag später begrüßt die CFE Indep. Singen den Hegauer FV auf heimischer Anlage.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter