Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 19.05.2019 | 14:54

Kaba-Einwechslung bringt den Sieg

Zum Spiel

    1./2. Herren Landesliga St.2: B.W. Hohen Neuendorf – SSC Teutonia 99, 4:3 (1:1), Hohen Neuendorf

    Aus der eigenen Favoritenstellung konnte der SSC Teutonia 99 gegen den Gast kein Kapital schlagen und erlitt eine überraschende 3:4-Niederlage. Wer als Favorit bei diesem Match ins Rennen geht, war im Vorfeld schnell ausgemacht. Der SSC Teutonia 99 erfüllte jedoch die Erwartungen nicht.

    Florian Nawroth brachte die Elf von Coach Matthias Wolk in der 23. Minute in Front. Nach nur 25 Minuten verließ Robin Sankowsky vom B.W. Hohen Neuendorf das Feld, Matthias Sucrow kam in die Partie. Thomas Heymann schoss für die Heimmannschaft in der 39. Minute das erste Tor. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. In Durchgang zwei lief Zada Kaba anstelle von Rene Hoppe für den B.W. Hohen Neuendorf auf. Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Dennis Behrendt schnürte einen Doppelpack (70./77.), sodass die Mannschaft von Trainer Torsten Thiel fortan mit 3:1 führte. Gianluca Huster schlug doppelt zu und glich damit für den SSC Teutonia 99 aus (77./85.). Zum spielentscheidenden Akteur avancierte Kaba, der mit seinem Treffer in der 90. Minute die späte Führung des B.W. Hohen Neuendorf sicherstellte. Letzten Endes holte Blau-Weißen gegen den SSC Teutonia 99 drei Zähler.

    In der Verteidigung des B.W. Hohen Neuendorf stimmt es ganz und gar nicht: 63 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Der B.W. Hohen Neuendorf gab durch diesen Erfolg die rote Laterne ab. Der B.W. Hohen Neuendorf bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sechs Siege, fünf Unentschieden und 15 Pleiten.

    Der Patzer des SSC Teutonia 99 zog im Klassement keine Folgen nach sich. Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim SSC Teutonia 99 etwas bescheiden daher. Lediglich sieben Punkte ergatterte Spandauer. Als Nächstes steht für den B.W. Hohen Neuendorf eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (12:30 Uhr) geht es gegen den Lichtenrader BC. Der SSC Teutonia 99 empfängt – ebenfalls am Sonntag – den Weißenseer FC.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter