Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 26.05.2019 | 13:24

Rot-Weiß Hockstein siegt im Kellerduell

Zum Spiel

    Kreisliga A: Rot-Weiß Hockstein – 1. FC Viersen 2, 3:1 (2:0), Mönchengladbach

    Das Auswärtsspiel brachte für 1. FC Viersen 2 keinen einzigen Punkt – der Rot-Weiß Hockstein gewann die Partie mit 3:1. Die Experten wiesen 1. FC Viersen 2 vor dem Match gegen den Rot-Weiß Hockstein die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren.

    Bereits nach wenigen Zeigerumdrehungen sorgte Marvin Spinnrath mit seinem Treffer vor 25 Zuschauern für die Führung des Rot-Weiß Hockstein (9.). Für das zweite Tor der Heimmannschaft war Saminu Sini Yakubu verantwortlich, der in der 28. Minute das 2:0 besorgte. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass es schließlich mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen ging. Der Rot-Weiß Hockstein konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei der Mannschaft von Wilfried Nilges. Timo Schake ersetzte Festim Murati, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Zum Seitenwechsel ersetzte Sebastian Schönauer von 1. FC Viersen 2 seinen Teamkameraden Justin Molls. Das 1:2 des Gastes durfte Osman Aytac bejubeln (80.). Yakubu stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 3:1 für den Rot-Weiß Hockstein her (90.). Schiedsrichter Daniel van Duijnhoven beendete das Spiel und 1. FC Viersen 2 steckt weiter in der Krise. Im Kellerduell gegen den Rot-Weiß Hockstein kam man unter die Räder.

    Nach 27 absolvierten Begegnungen nimmt der Rot-Weiß Hockstein den 15. Platz in der Tabelle ein. Das Schlusslicht bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, sechs Unentschieden und 18 Pleiten.

    In der Verteidigung von 1. FC Viersen 2 stimmt es ganz und gar nicht: 83 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Der Patzer der Elf von Coach Daniel Beckers zog im Klassement keine Folgen nach sich. Nun musste sich 1. FC Viersen 2 schon 17-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die acht Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

    Während der Rot-Weiß Hockstein am nächsten Freitag (19:30 Uhr) beim VfB Korschenbroich gastiert, steht für 1. FC Viersen 2 zwei Tage später vor heimischer Kulisse der Schlagabtausch mit ASV Süchteln 2 auf der Agenda.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter