Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 02.06.2019 | 19:14

Später Werth-Siegtreffer

Zum Spiel

    Landesklasse III Herren: FC Aufbau Sternberg – FSV Kritzmow, 2:1 (1:1), Sternberg

    Der FSV Kritzmow beendete die Saison mit einer 1:2-Niederlage gegen den FC Aufbau Sternberg. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Im Hinspiel hatte der FSV Kritzmow einen 2:1-Sieg für sich reklamiert.

    Das 1:0 des FC Aufbau Sternberg stellte Hans Joseph Köpcke für die Heimmannschaft sicher (29.). Vor 40 Zuschauern bewies Sören Hickstein Nervenstärke, als er mit einen Elfmeter zum 1:1 traf. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Nach der Pause tat sich zunächst nicht viel. In der 70. Minute gab es dann eine personelle Veränderung, für Lucas Bönst spielte Benjamin Mohrmann beim FC Aufbau Sternberg weiter. Dass die Elf von Trainer Rolf Brümmer in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Tobias Werth, der in der 80. Minute zur Stelle war. Mit Ablauf der Spielzeit schlug der FC Aufbau Sternberg den FSV Kritzmow 2:1.

    Gefahr strahlte der Angriff des FC Aufbau Sternberg in dieser Saison mitnichten aus. Zu lediglich 37 Treffern kam der FC Aufbau Sternberg. Der FC Aufbau Sternberg absolvierte eine dürftige Spielzeit, an deren Ende der Abstieg steht. Die abschließenden fünf Spiele endeten für den FC Aufbau Sternberg besser als der vorherige Saisonverlauf. Aus dem roten Bereich am Tabellenende konnte der FC Aufbau Sternberg sich aber auch damit nicht mehr retten. Der FC Aufbau Sternberg hat den Kopf noch einmal aus der Schlinge gezogen. Die Bilanz von sieben Siegen, neun Unentschieden und 14 Niederlagen reicht für den Klassenerhalt.

    Der Angriff des FSV Kritzmow kam in dieser Saison nur bedingt zur Entfaltung, was die durchschnittliche Ausbeute von 58 Treffern unter Beweis stellt. Weder Fisch noch Fleisch: Der Gast schließt das Fußballjahr auf Rang acht ab. Was für das Team von Tobias Aul bleibt, ist eine durchwachsene Saisonbilanz. Zwölf Siege und fünf Remis stehen 13 Pleiten gegenüber.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter