Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 02.06.2019 | 17:14

Frühes Tor von Gärtner reicht VfR Gommersdorf zum Sieg

Zum Spiel

    Bfv-Landesliga Odenwald: SV Vikt. Wertheim – VfR Gommersdorf, 0:1 (0:1), Wertheim

    Der VfR Gommersdorf bestätigte noch einmal die herausragende Saisonleistung und holte sich im letzten Ligaspiel einen 1:0-Sieg. Luft nach oben hatte der Gast dabei jedoch schon noch. Im Hinspiel war es beim 0:0 keiner der beiden Mannschaften gelungen, einen Treffer zu erzielen.

    Markus Gärtner brachte den VfR Gommersdorf in der 16. Spielminute in Führung. Nach nur 21 Minuten verließ Jakob Hespelt von der Mannschaft von Trainer Thomas Nohe das Feld, Dominik Feger kam in die Partie. Den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften machte bis zur Pause lediglich ein Treffer aus, den der Tabellenführer für sich beanspruchte. Als Andrej Jörg in der 64. Minute für Justin Schulz auf das Spielfeld kam, war im zweiten Durchgang noch nicht viel passiert. In der Schlussphase nahm Roman Ratter noch einen Doppelwechsel vor. Für Martin Felsing und Eduard Helfenstein kamen Gregor Scheurich und Yannic Honeck auf das Feld (79.). Als der Schlusspfiff ertönte, war es genau ein Tor, das den Unterschied zwischen den Teams ausmachte – es war bereits in der ersten Hälfte erzielt worden.

    Sowohl die Leistung der Hintermannschaft als auch die der Offensive ließen in dieser Saison zu wünschen übrig, sodass der SV Vikt. Wertheim die Spielzeit mit einem mageren Torverhältnis von 35:71 abschließt. Nach allen 34 Spielen steht die Heimmannschaft auf dem 15. Tabellenplatz. Die abschließenden fünf Spiele endeten für den SV Vikt. Wertheim besser als der vorherige Saisonverlauf. Aus dem roten Bereich am Tabellenende konnte der SV/SV Wertheim sich aber auch damit nicht mehr retten. Der SV Vikt. Wertheim hat den Kopf noch einmal aus der Schlinge gezogen. Die Bilanz von neun Siegen, fünf Unentschieden und 20 Niederlagen reicht für den Klassenerhalt.

    Abwehr- und Angriffsspiel funktionierten beim VfR Gommersdorf in diesem Fußballjahr gleichermaßen gut. Am Ende blickt der VfR auf ein starkes Torverhältnis von 94:16. Nach dem letzten Spiel der Saison kann der VfR Gommersdorf die Sektkorken knallen lassen und den Meistertitel der bfv-Landesliga Odenwald feiern. Der VfR Gommersdorf lehrt die Gegner schon lange das Fürchten. Zum Saisonabschluss ist der VfR Gommersdorf nun schon seit 13 Spielen ungeschlagen. Die Saisonbilanz des VfR Gommersdorf ist erfreulich, was 28 Siege, vier Remis und lediglich zwei Niederlagen nachhaltig belegen.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter