Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 15.06.2019 | 20:49

Hentsch weist SG Wilthen früh in die Schranken

Zum Spiel

    Ewag-kamenz-Liga Staffel 1: SC 1911 Großröhrsdorf 2 – SG Wilthen, 3:0 (2:0), Großröhrsdorf

    Nach der Auswärtspartie gegen SC 1911 Großröhrsdorf 2 stand die SG Wilthen mit leeren Händen da. SC 1911 Großröhrsdorf 2 gewann 3:0. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte SC 1911 Großröhrsdorf 2 den maximalen Ertrag.

    Ein Doppelpack brachte den Gastgeber in eine komfortable Position: Julien Hentsch war gleich zweimal zur Stelle (9./17.). Bis zum Abpfiff des ersten Durchgangs wurden keine Tore mehr geschossen und so traten die Mannschaften den Gang in die Kabinen an. SC 1911 Großröhrsdorf 2 konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei der Mannschaft von Coach Maik Hempel. Ferdinand Lorek ersetzte Jörg König, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Bei der SG Wilthen kam zu Beginn der zweiten Hälfte Stefan Ulbricht für Jürgen Kupferschmidt in die Partie. Marcus Klimmer ließ den Anhang von SC 1911 Großröhrsdorf 2 unter den 50 Zuschauern jubeln und dank des nun deutlichen Vorsprungs (noch mehr) vom Sieg träumen. Bei der SG Wilthen ging in der 72. Minute der etatmäßige Keeper Heiko Oelschlegel raus, für ihn kam Tony Schöne. Schlussendlich verbuchte SC 1911 Großröhrsdorf 2 gegen die SG Wilthen einen überzeugenden 3:0-Heimerfolg.

    Mit 78 geschossenen Toren gehört SC 1911 Großröhrsdorf 2 offensiv zur Crème de la Crème der ewag-kamenz-Liga Staffel 1. Mit drei Punkten im Gepäck schob sich SC 1911 Großröhrsdorf 2 in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den vierten Tabellenplatz.

    Trotz der Schlappe behält die SG Wilthen den sechsten Tabellenplatz bei. Während SC 1911 Großröhrsdorf 2 am nächsten Samstag (15:00 Uhr) beim TSV 1859 Wehrsdorf gastiert, duelliert sich die SG Wilthen zeitgleich mit der SpG Lomnitz/Großnaundorf 2..

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter