Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 18.08.2019 | 22:31

Tore am laufenden Band für SV Rot-Weiß Wülfrath

Zum Spiel

    Kreisliga A: SV Rot-Weiß Wülfrath – BV 1885 - Azadi Wuppertal, 6:2 (4:1), Wülfrath

    Der SV Rot-Weiß Wülfrath holte den ersten Saisonsieg gegen den BV 1885 - Azadi Wuppertal durch einen 6:2-Erfolg. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch der SV Rot-Weiß Wülfrath wusste zu überraschen.

    Kurz nach Spielbeginn schockte Emre Okran den BV 1885 - Azadi Wuppertal und traf für den SV Rot-Weiß Wülfrath im Doppelpack (8./10.). Der Treffer von Niklas Dominik Edling ließ nach 13 Minuten die 45 Zuschauer neuerlich jubeln und vergrößerte den Vorsprung des SV Rot-Weiß Wülfrath. Für das 1:3 des BV 1885 - Azadi Wuppertal zeichnete Özgür Arduc verantwortlich (18.). Mit dem 4:1 durch Emre Cöl schien die Partie bereits in der 35. Minute mit dem SV Rot-Weiß Wülfrath einen sicheren Sieger zu haben. Das Heimteam dominierte den Gegner zur Pause nach Belieben und ging mit einer deutlichen Führung in die Kabine. In der Halbzeitpause veränderte der BV 1885 - Azadi Wuppertal die Aufstellung in großem Maße, sodass Ersin Aycan, Vedat Bulak und Seracettin Güler für Nesuh Baba, Velat Gezginci und Tim Raßfeld weiterspielten. Ahmet Kizilisik legte in der 60. Minute zum 5:1 für den SV Rot-Weiß Wülfrath nach. Der bisherige Spielverlauf lief nach dem Geschmack von Andre Fischer, sodass die Situation es hergab, einen Doppelwechsel vorzunehmen: Ilker Topal und Fabian Wosnitza kamen für Edling und Marvin Gruschka ins Spiel (68.). Der BV 1885 - Azadi Wuppertal verkürzte den Rückstand in der 70. Minute durch einen Elfmeter von Cengiz Daskin auf 2:5. Topal stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 6:2 für den SV Rot-Weiß Wülfrath her (86.). Nach abgeklärter Leistung blickte der SV Rot-Weiß Wülfrath auf einen klaren Heimerfolg über den BV 1885 - Azadi Wuppertal.

    Mit drei Punkten im Gepäck verließ der SV Rot-Weiß Wülfrath die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den achten Tabellenplatz ein.

    Drei Spiele und noch kein Sieg: Der BV 1885 - Azadi Wuppertal wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Wann bekommt der Gast die Defensivprobleme in den Griff? Nach der Niederlage gegen den SV Rot-Weiß Wülfrath gerät man immer weiter in die Bredouille. Als Nächstes steht für den SV Rot-Weiß Wülfrath eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:30 Uhr) geht es gegen den SSV 07 Sudberg. Der BV 1885 - Azadi Wuppertal empfängt – ebenfalls am Sonntag – FSV Vohwinkel 2.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter