Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 24.08.2019 | 20:24

Kaschkow schießt Trebuser SV 1960 zum Sieg bei SpG SSV Germania Görlitz

Zum Spiel

    Eibauer Schwarzbierliga Staffel 1: SpG SSV Germania Görlitz – Trebuser SV 1960, 2:3 (2:2), Görlitz

    Der Trebuser SV 1960 fügte dem SpG SSV Germania Görlitz am Samstag die erste Saisonniederlage zu und gewann mit 3:2. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

    Maik Mächling musste nach nur 18 Minuten vom Platz, für ihn spielte Lars Weinhold weiter. Hannes Schurig brachte den SpG SSV Germania Görlitz in der 21. Minute ins Hintertreffen. Jetzt erst recht, dachte sich Maik Kühnel, der kurz nach dem Nackenschlag den Ausgleich parat hatte (25.). Ehe der Unparteiische die Protagonisten zur Pause bat, traf Florian Kaschkow zum 2:1 zugunsten des Trebuser SV 1960 (41.). Noch in der Nachspielzeit des ersten Durchlaufs lenkte Florian Kaschkow dann das Leder ins eigene Tor (46.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. In Durchgang zwei konnte sich keines der beiden Teams besonders hervortun, bis Ronny Wolfram in der 60. Minute für Johannes Lache eingewechselt wurde. Kaschkow sicherte dem Trebuser SV 1960 vor 33 Zuschauern in der 73. Minute das dritte Tor. Als Schiedsrichter Florian Theurich die Begegnung schließlich abpfiff, war der SpG SSV Germania Görlitz vor heimischer Kulisse mit 2:3 geschlagen.

    Dem Blick auf die Tabelle sollte man zum jetzigen Saisonzeitpunkt nicht zu viel Bedeutung beimessen. Doch nach dieser Niederlage ist der Gastgeber auf Platz neun abgerutscht.

    Der geringen Aussagekraft der aktuellen Tabelle zum Trotz steht der Trebuser SV 1960 nach diesem Erfolg auf Platz drei. Am kommenden Sonntag tritt der SpG SSV Germania Görlitz beim SV Rot-Weiß Bad Muskau an, während der Trebuser SV 1960 einen Tag zuvor VfB Weißwasser 1909 2. empfängt.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter