Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 26.08.2019 | 02:42

Ahrensburg 2. schlägt Bramfeld 2.

Zum Spiel

    Kreisliga 6: Ahrensburg 2. – Bramfeld 2., 5:4 (2:0), Ahrensburg

    Nach der Auswärtspartie gegen Ahrensburg 2. stand Bramfeld 2. mit leeren Händen da. Ahrensburg 2. gewann 5:4. Ahrensburg 2. wurde der Favoritenrolle somit gerecht. Für das erste Tor sorgte Carlos Antoni. In der 18. Minute traf der Spieler des Heimteams ins Schwarze. In der 36. Minute brachte Dennis Krone das Netz für die Elf von Trainer Ingo Seehaase zum Zappeln. Bei Bramfeld 2. ging in der 38. Minute der etatmäßige Keeper Timo Fleischhauer raus, für ihn kam Daniel Jaschinski. Über weitere Tore konnten sich die Zuschauer bis zur Pause nicht mehr freuen. Daher ging es mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen. In Durchgang zwei lief Dominik Aman anstelle von Michael Christian Fritz für Bramfeld 2. auf. Mit dem 3:0 von Silvan Seehaase für Ahrensburg 2. war das Spiel eigentlich schon entschieden (48.). Tim Phillip Kahl, der von der Bank für Pascale Weber kam, sollte für neue Impulse bei Bramfeld 2. sorgen (60.). Mit dem Tor zum 4:0 steuerte Krone bereits seinen zweiten Treffer an diesem Tag bei (64.). Mit schnellen Toren von Hakim Belabbad (65.) und Thomas Gehrke (67.) schlug Bramfeld 2. innerhalb kurzer Zeit gleich doppelt zu. Für das 5:2 von Ahrensburg 2. sorgte Seehaase, der in Minute 78 zur Stelle war. Eine starke Leistung zeigte Kahl, der sich mit einem Doppelpack für Bramfeld 2. beim Trainer empfahl (85./91.). Der Gast steigerte sich nach desolatem Beginn im Laufe der Partie. Unterm Strich erwies sich der Rückstand jedoch als zu groß, als dass Bramfeld 2. etwas hätte mitnehmen können.

    Ahrensburg 2. sprang mit diesem Erfolg auf den siebten Platz.

    Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden von Bramfeld 2. liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 26 Gegentreffer fing. Bramfeld 2. bekommt das Defensivmanko nicht in den Griff und steckt weiter im Keller fest. Nächster Prüfstein für Ahrensburg 2. ist Rahlstedt 2. auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 12:30). Bramfeld 2. misst sich zur selben Zeit mit TuS Berne 2..

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter