Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 01.09.2019 | 20:59

Herbe Pleite für SpG Lomnitz/Großnaundorf 2.

Zum Spiel

    Ewag-kamenz-Liga Staffel 1: SpG Lomnitz/Großnaundorf 2. – SC 1911 Großröhrsdorf 2, 1:5 (1:2), Wachau

    Mit 1:5 verlor die SpG Lomnitz/Großnaundorf 2. am vergangenen Sonntag deutlich gegen SC 1911 Großröhrsdorf 2. Marcus Klimmer stellte die Weichen für SC 1911 Großröhrsdorf 2 auf Sieg, als er in Minute 29 mit dem 1:0 zur Stelle war. Paul Liebschner vollendete in der 36. Minute vor 50 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. Thomas Hensel verwandelte in der 44. Minute einen Elfmeter und brachte SC 1911 Großröhrsdorf 2 die 2:1-Führung. Der Gast hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Kurz nach dem Wiederanpfiff verließ Philipp Silze von der SpG Lomnitz/Großnaundorf 2. den Platz. Für ihn spielte Wadim Szczepanski weiter (54.). SC 1911 Großröhrsdorf 2 baute den Vorsprung mit der Hilfe des Gegners weiter aus. Unglücksrabe Robert Meise beförderte den Ball in der 55. Minute ins eigene Netz und erhöhte damit die Führung der Mannschaft von Maik Hempel auf 3:1. In der Schlussphase nahm Andre Söhnel noch einen Doppelwechsel vor. Für Robert Meise und Lukas Burow kamen Kevin Richter und Tino Scholz auf das Feld (79.). John Sachse brachte SC 1911 Großröhrsdorf 2 in ruhiges Fahrwasser, indem er das 4:1 erzielte (81.). Tommy Bank stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 5:1 für SC 1911 Großröhrsdorf 2 her (87.). Zum Schluss feierte SC 1911 Großröhrsdorf 2 einen dreifachen Punktgewinn gegen die SpG Lomnitz/Großnaundorf 2..

    4:17 – das Torverhältnis der SpG Lomnitz/Großnaundorf 2. spricht eine mehr als deutliche Sprache. Wann findet das Heimteam die Lösung für die Abwehrmisere? Im Spiel gegen SC 1911 Großröhrsdorf 2 setzte es eine neuerliche Pleite, womit man im Klassement weiter abrutschte.

    SC 1911 Großröhrsdorf 2 macht zu diesem frühen Saisonzeitpunkt Boden in der Tabelle gut und steht nun auf Rang vier. Nach zwei Wochen Pause tritt die SpG Lomnitz/Großnaundorf 2. als nächstes beim FV Ottendorf-Okrilla 1 an (14.09.2019, 15:00 Uhr), bereits drei Tage vorher genießt SC 1911 Großröhrsdorf 2 Heimrecht gegen den Arnsdorfer FV.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter