Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 01.09.2019 | 17:15

HEBC 1. bastelt weiter am Traumstart

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Hammonia: Eintracht Lokstedt 1. – HEBC 1., 0:2 (0:0), Hamburg

Mit 0:2 verlor Eintracht Lokstedt 1. am vergangenen Sonntag zu Hause gegen den HEBC 1.. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Der HEBC 1. wurde der Favoritenrolle gerecht. Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. In Durchgang zwei lief Cristiano Emilio Joao Mirolho anstelle von Tom Münster für Eintracht Lokstedt 1. auf. Zum Seitenwechsel ersetzte Lionel Aloilela Coelestin Edward von Zitzewitz vom HEBC 1. seinen Teamkameraden Maximilian Schulz. Für frischen Wind sollte Einwechselmann Moses Magens sorgen, dem Özden Kocadal das Vertrauen schenkte (67.). Janosch Rinckens schoss in der 87. Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für den HEBC 1.. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Magens, der das 2:0 aus Sicht des Gastes perfekt machte (90.). Die 0:2-Heimniederlage von Eintracht Lokstedt 1. war Realität, als Schiedsrichter Ben Henry Uhrig die Partie letztendlich abpfiff.

Trotz der Schlappe behält die Heimmannschaft den siebten Tabellenplatz bei. Die bisherige Saisonbilanz des Teams von Trainer Anto Josipovic bleibt mit zwei Siegen, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach.

Ohne Gegentreffer geblieben und drei Zähler eingeheimst – der HEBC 1. ist weiter auf Kurs. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des Tabellenführers stets gesorgt, mehr Tore als der HEBC 1. (24) markierte nämlich niemand in der Hammonia. Der HEBC 1. setzt den furiosen Saisonstart fort und hat nun schon sechs Siege auf dem Konto. Während Eintracht Lokstedt 1. am nächsten Freitag (19:30 Uhr) beim Harksheide 1. gastiert, steht für den HEBC 1. zwei Tage später vor heimischer Kulisse der Schlagabtausch mit dem Rantzau 1. auf der Agenda.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter