Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 01.09.2019 | 19:49

Lehrstunde für 1.FC Freiheit

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

1.Kreisklasse Nord: FC Merkur Hattorf – 1.FC Freiheit, 7:0 (6:0), Hattorf am Harz

FC Merkur Hattorf kannte mit seinem hoffnungslos unterlegenen Gegner keine Gnade und trug einen 7:0-Erfolg davon. Der Gastgeber ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen 1.FC Freiheit einen klaren Erfolg.

Jannik Rogge trug sich in der siebten Spielminute in die Torschützenliste ein. Mehmet Akgök versenkte die Kugel zum 2:0 für FC Merkur Hattorf (18.) Jörn Wehmeyer erhöhte vom Elfmeterpunkt für die Elf von Coach Jens Beushausen auf 3:0 (19.). Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Axel Bertram, der noch im ersten Durchgang Alparslan Arslan für Torben Wunderlich brachte (21.). Dass es ein ungleiches Duell war, demonstrierten Ole Fahrtmann (23.), Samuel Becker (34.) und Rogge (38.), die weitere Treffer für FC Merkur Hattorf folgen ließen. In der ersten Hälfte wurde 1.FC Freiheit nach Strich und Faden auseinandergenommen, was zur Pause in einen desolaten Rückstand mündete. Zum Seitenwechsel ersetzte Max Hartmann von FC Merkur Hattorf seinen Teamkameraden Wehmeyer. Anstelle von Yannik Hahn war nach Wiederbeginn Ugur Benzer für 1.FC Freiheit im Spiel. Rogge gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für FC Merkur Hattorf (86.). Am Ende fuhr der Tabellenführer einen deutlichen Sieg ein. Dabei demonstrierte FC Merkur Hattorf bereits in Hälfte eins großes Leistungsvermögen, als man 1.FC Freiheit in Grund und Boden spielte.

FC Merkur Hattorf ist der Platz an der Sonne aktuell nicht zu nehmen. Gegen 1.FC Freiheit verbuchte man bereits den vierten Saisonsieg.

Durch diese Niederlage fiel 1.FC Freiheit in der Tabelle auf Platz sieben zurück. Während FC Merkur Hattorf am kommenden Sonntag SV Viktoria Bad Grund empfängt, bekommt es 1.FC Freiheit am selben Tag mit SC Eichsfeld zu tun.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter