Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 09.09.2019 | 12:44

TV schießt VFR Bürstadt ab

Zum Spiel

    KOL Bergstraße: TV Lampertheim – VFR Bürstadt, 6:0 (2:0), Lampertheim

    Der TV Lampertheim hat die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis gestellt und dem VFR Bürstadt das Fell über die Ohren gezogen: Am Ende hieß es 6:0 für den TV. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur TV Lampertheim heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

    Rene Salzmann brachte den Ball zum 1:0 zugunsten des TV Lampertheim über die Linie (13.). Zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit (42.) schoss Pascal Simon einen weiteren Treffer für den Gastgeber. Mit der Führung für das Team von Coach Rudi Kecskemeti ging es in die Kabine. Lampertheim konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen beim TV. Manuel Betzga ersetzte Nicolas Herwehe, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Zum Seitenwechsel ersetzte Armana Dikan vom VFR Bürstadt seinen Teamkameraden Haris Hodzic. Simon gelang ein Doppelpack (58./63.), mit dem er das Ergebnis auf 4:0 hochschraubte. Der fünfte Streich des TV Lampertheim war Dennis Kecskemeti vorbehalten (75.). Tim Gaertner überwand den gegnerischen Schlussmann zum 6:0 für den TV (77.). Insgesamt reklamierte der TV Lampertheim gegen den VFR Bürstadt einen ungefährdeten Heimerfolg für sich.

    Defensiv stabil, vorne treffsicher: Nach dem errungenen Erfolg schaut der TV Lampertheim hoffnungsfroh in die nähere Zukunft. Mit beeindruckenden 32 Treffern stellt der TV den besten Angriff der KOL Bergstraße.

    Durch diese Niederlage fiel der VFR Bürstadt in der Tabelle auf Platz zehn zurück. Die Hintermannschaft des Gastes steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 17 Gegentore kassierte die Elf von Goran Barisic im Laufe der bisherigen Saison. Die bisherige Saisonbilanz des VFR Bürstadt bleibt mit zwei Siegen, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach. Am nächsten Sonntag (15:15 Uhr) reist der TV Lampertheim zur Zweitvertretung von ET Wald-Michelbach, gleichzeitig begrüßt der VFR Bürstadt den FC Fürth auf heimischer Anlage.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter