Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 14.09.2019 | 22:04

SpG SV Gebelzig 1923 geht in Görlitz baden

Zum Spiel

    Eibauer Schwarzbierliga Staffel 1: SpG SSV Germania Görlitz – SpG SV Gebelzig 1923, 5:0 (3:0), Görlitz

    Der SpG SSV Germania Görlitz führte SpG SV Gebelzig 1923 nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 vor. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch der SpG SSV Germania Görlitz wusste zu überraschen.

    Vor 30 Zuschauern bewies Patrick Apelt Nervenstärke, als er mit einen Elfmeter zum 1:0 traf. Alexander Lattig schoss die Kugel zum 2:0 für den SpG SSV Germania Görlitz über die Linie (26.). Akram Almabrouk Ali Aldakkam brachte den Gastgeber in ruhiges Fahrwasser, indem er das 3:0 erzielte (36.). Das Team von Trainer Daniel Haußig gab in Durchgang eins klar den Ton an. Folgerichtig stand zur Pause eine klare Führung auf dem Zettel. Kurz nach dem Wiederanpfiff verließ Richard Klimpel vom SpG SSV Germania Görlitz den Platz. Für ihn spielte Nico Baumert weiter (52.). Maik Kühnel zeichnete mit seinem Treffer aus der 63. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg des SpG SSV Germania Görlitz aufkamen. In der 74. Minute stellte SpG SV Gebelzig 1923 personell um: Per Doppelwechsel kamen Eric Thiele und Felix Otter auf den Platz und ersetzten Bastian Günther Körner und Pierre Robert. Der fünfte Streich des SpG SSV Germania Görlitz war Lukas Schubert vorbehalten (77.). Frank-Peter Schubert pfiff schließlich das Spiel ab, in dem der SpG SSV Germania Görlitz bereits in Durchgang eins deutlich gezeigt hatte, dass es nach 90 Minuten nur einen Sieger geben würde.

    Für den SpG SSV Germania Görlitz steht nun der erste Sieg in dieser Saison zu Buche, nachdem die Bilanz vorher ein Remis und zwei Niederlagen aufwies.

    Die bisherige Saisonbilanz von SpG SV Gebelzig 1923 bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Pleiten schwach. Der SpG SSV Germania Görlitz ist jetzt mit vier Zählern punktgleich mit SpG SV Gebelzig 1923, platziert sich jedoch aufgrund des schlechteren Torverhältnisses von 10:9 auf dem achten Rang etwas dahinter. Nächster Prüfstein für den SpG SSV Germania Görlitz ist auf gegnerischer Anlage die SG Kreba-Neudorf (Samstag, 15:00 Uhr). SpG SV Gebelzig 1923 misst sich am gleichen Tag mit VfB Weißwasser 1909 2..

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter