Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 15.09.2019 | 16:45

Schreiber rettet SG SC 1918 Großengottern II einen Zähler

Zum Spiel

    Kreisliga UH Staffel 2: SV Hainich Heyerode – SG SC 1918 Großengottern II, 3:3 (2:2), Heyerode

    Die Reserve von SG SC 1918 Großengottern kam im Gastspiel beim SV Hainich Heyerode trotz Favoritenrolle nicht über ein 3:3-Remis hinaus. Der vermeintlich leichte Gegner war der SV Hainich Heyerode mitnichten. Der Gastgeber kam gegen SG SC 1918 Großengottern II zu einem achtbaren Remis.

    Vor 80 Zuschauern ging der SV Hainich Heyerode in Front: Michael Dietrich war vom Punkt erfolgreich. Bereits in der 15. Minute erhöhte Tim Winkler den Vorsprung des Teams von Alexander Marx. In der 35. Minute brachte Stefan Döbel den Ball im Netz des SV Hainich Heyerode unter. Zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt kurz vor der Halbzeit (45.) traf Finn Kirsch zum Ausgleich für SG SC 1918 Großengottern II. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Anstelle von Christian Zeng war nach Wiederbeginn Pascal Keppler für SG SC 1918 Großengottern II im Spiel. Dass der SV Hainich Heyerode in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Rene Apel, der in der 79. Minute zur Stelle war. In der 83. Minute verwandelte Eric Schreiber einen Elfmeter zum 3:3 für SG SC 1918 Großengottern II. Letztlich gingen der SV Hainich Heyerode und SG SC 1918 Großengottern II mit jeweils einem Punkt auseinander.

    Der Teilerfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. Der SV Hainich Heyerode liegt nun auf Platz neun. Drei Spiele und noch kein Sieg: Der SV Hainich Heyerode wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

    Das nächste Spiel des SV Hainich Heyerode findet in zwei Wochen statt, wenn man am 29.09.2019 den FSV 1921 Herbsleben empfängt. Kommenden Sonntag (14:30 Uhr) bekommt SG SC 1918 Großengottern II Besuch von der SG Kirchheilinger SV 90.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter