Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 17.09.2019 | 21:04

Nächster Erfolg für TSG Seckenhausen-F. V

Zum Spiel

    3. Kreisklasse Diepholz Mitte: SG Staffhorst – TSG Seckenhausen-F. V, 2:4 (1:2), Borstel

    TSG Seckenhausen-F. V kam am Sonntag zu einem 4:2-Erfolg gegen SG Staffhorst. TSG Seckenhausen-F. V erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. Für den Führungstreffer von SG Staffhorst zeichnete Jason Van-Daalen verantwortlich (9.). Nach nur 23 Minuten verließ Sercan Pehlivan von der Heimmannschaft das Feld, Sönke Windels kam in die Partie. Maximilian Ludwig schoss für TSG Seckenhausen-F. V in der 28. Minute das erste Tor. Tom Nonnenkamp stellte die Weichen für den Gast auf Sieg, als er in Minute 31 mit dem 2:1 zur Stelle war. Zur Pause behielt die Mannschaft von Trainer Kai Härthe die Nase knapp vorn. Zum Seitenwechsel ersetzte Tim Plander von TSG Seckenhausen-F. V seinen Teamkameraden Niklas Sudmann. Nicklas Wissemann beförderte das Leder zum 3:1 von TSG Seckenhausen-F. V über die Linie (47.). Mit dem 4:1 durch Yale-Lucca Glöckner schien die Partie bereits in der 48. Minute mit TSG Seckenhausen-F. V einen sicheren Sieger zu haben. Gleich drei Wechsel nahm SG Staffhorst in der 55. Minute vor. Van-Daalen, Manuel Mesloh und Malte Windels verließen das Feld für Jan-Niklas Kniehase, Henrik Pache und Sebastian Grafe. In der 68. Minute brachte Philip Hollwedel das Netz für das Team von Trainer Dieter Köppe zum Zappeln. Schließlich sprang für TSG Seckenhausen-F. V gegen SG Staffhorst ein Dreier heraus.

    SG Staffhorst baute die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus. Durch diese Niederlage fiel SG Staffhorst in der Tabelle auf Platz sieben zurück.

    TSG Seckenhausen-F. V ist seit vier Spielen unbezwungen. Die Offensivabteilung von TSG Seckenhausen-F. V funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 33-mal zu. TSG Seckenhausen-F. V stabilisiert nach dem Erfolg über SG Staffhorst die eigene Position im Klassement. SG Staffhorst stellt sich am Freitag (19:30 Uhr) bei der Zweitvertretung von AS United vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt TSG Seckenhausen-F. V TSV Bassum III.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter