Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 23.09.2019 | 18:44

FSV Warfleth kommt nicht aus dem Keller

Zum Spiel

    2.Kreisklasse Jade-Weser-Hunte Staffel 3: FSV Warfleth – GVO Oldenburg II, 2:5 (2:2), Berne

    Mit 2:5 verlor FSV Warfleth am vergangenen Freitag deutlich gegen die Reserve von GVO Oldenburg. Pflichtgemäß strich GVO Oldenburg II gegen FSV Warfleth drei Zähler ein. Fyn-Luca Stehmann brachte FSV Warfleth in der 24. Minute in Front. Die passende Antwort hatte Johannes Hartmann parat, als er in der 28. Minute zum Ausgleich traf. Wenige Minuten später holte Maik Weilert Frederic Gloth vom Feld und setzte auf die Qualitäten von Fadi Al-Hantosh (31.). Nils Rautenhaus schoss für FSV Warfleth in der 32. Minute das zweite Tor. Die Heimmannschaft bejubelte noch das letzte Erfolgserlebnis, als Florian Speidel für den Ausgleich sorgte (34.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. In der Halbzeit nahm GVO Oldenburg II gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Phillip Hillebrand und Arved Möllhoff für Ingo Karasch und Mirko Meyer auf dem Platz. Al-Hantosh glänzte an diesem Tag besonders. Er traf im Doppelpack für den Gast (56./87.). Kurz darauf traf Jan-Mathis Maibaum in der Nachspielzeit für GVO Oldenburg II (91.). Am Ende stand GVO Oldenburg II als Sieger da und entführte damit drei Punkte aus Berne.

    Ein ums andere Mal wurde die Abwehr von FSV Warfleth im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 33 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der 2.Kreisklasse Jade-Weser-Hunte Staffel 3. Wann findet die Mannschaft von Coach Norbert Krage die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen GVO Oldenburg II setzte es eine neuerliche Pleite, womit FSV Warfleth im Klassement weiter abrutschte. Die Situation von FSV Warfleth ist weiter verzwickt. Im Spiel gegen GVO Oldenburg II handelte man sich bereits die fünfte Niederlage am Stück ein.

    Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte GVO Oldenburg II im Klassement nach vorne und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz. GVO Oldenburg II bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat GVO Oldenburg II drei Siege und drei Unentschieden auf dem Konto.

    Die Defensivleistung von FSV Warfleth lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen GVO Oldenburg II offenbarte FSV Warfleth eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga. FSV Warfleth ist am Sonntag (11:00 Uhr) bei der Zweitvertretung von BW Bümmerstede zu Gast. Kommenden Mittwoch (19:30 Uhr) bekommt GVO Oldenburg II Besuch von SC Ovelgönne.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter