Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 22.09.2019 | 22:28

SpG Serkowitz / Fortuna DD 2 leistet nur wenig Widerstand

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Sparkassenliga Kreisunion: SpG Bad Schandau / Lohmen / Graupa – SpG Serkowitz / Fortuna DD 2, 17:0 (6:0), Lohmen

Eine zweistellige Niederlage musste SpG Serkowitz / Fortuna DD 2 gegen SpG Bad Schandau / Lohmen / Graupa verkraften. Am Ende verlor SpG Serkowitz / Fortuna DD 2 mit 0:17. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: SpG Bad Schandau / Lohmen / Graupa wurde der Favoritenrolle gerecht.

Nach nur 23 Minuten verließ Raja Renner von SpG Serkowitz / Fortuna DD 2 das Feld, Katharina Weig kam in die Partie. Dorit Thomas stellte die Weichen für SpG Bad Schandau / Lohmen / Graupa auf Sieg, als sie in Minute 25 mit dem 1:0 zur Stelle war. Annemarie Hörr witterte ihre Chance und schoss den Ball zum 2:0 für die Heimmannschaft ein (30.). Das Team von Sven Orminski baute den Vorsprung mit der Hilfe des Gegners weiter aus. Unglücksrabe Weig beförderte den Ball in der 31. Minute ins eigene Netz und erhöhte damit die Führung des Tabellenführers auf 3:0. Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Patrick Fischer, der noch im ersten Durchgang Ines Kutschka von Rothenfels für Weig brachte (33.). In Topform präsentierte sich Hörr, die einen lupenreinen Hattrick markierte (42./42./44.) und SpG Serkowitz / Fortuna DD 2 einen schweren Schlag versetzte. Dem Gast wurde in Abschnitt eins das Fell über die Ohren gezogen: Immer wieder griff die Keeperin von SpG Serkowitz / Fortuna DD 2 bis dahin hinter sich. Zum Seitenwechsel ersetzte Antje Schulze von SpG Serkowitz / Fortuna DD 2 ihre Teamkameradin Nancy Thieme. Sara Louis Schwabe überwand die gegnerische Schlussfrau zum 7:0 für SpG Bad Schandau / Lohmen / Graupa (52.). Hörr gelang ein Doppelpack (54./57.), mit dem sie das Ergebnis auf 9:0 hochschraubte. Isabel Schmalz (67.) und Thomas (72.) brachten SpG Bad Schandau / Lohmen / Graupa mit zwei schnellen Treffern weiter nach vorne. Mit dem Tor zum 12:0 steuerte Hörr bereits ihren siebten Treffer an diesem Tag bei (76.). Das 13:0 für SpG Bad Schandau / Lohmen / Graupa stellte Annemarie Hörr sicher. In der 79. Minute traf sie zum achten Mal während der Partie. Annemarie Hörr führte ihr Team heute beinahe im Alleingang zum Erfolg: Mit dem 14:0 war sie schon das neunte Mal an diesem Tag erfolgreich (80.). Für SpG Serkowitz / Fortuna DD 2 war es ein Tag zum Vergessen. Evamaria Wurm (82.), Hörr (89.) und Schmalz (90.) machten das Unheil perfekt. Mit dem Schlusspfiff von Tony Pascal Winter fuhr SpG Bad Schandau / Lohmen / Graupa einen exorbitant hohen Sieg ein und SpG Serkowitz / Fortuna DD 2 trat mit einer 0:17-Abfuhr die Heimreise an.

SpG Bad Schandau / Lohmen / Graupa ist der Platz an der Sonne aktuell nicht zu nehmen. Gegen SpG Serkowitz / Fortuna DD 2 verbuchte man bereits den vierten Saisonsieg.

8:23 – das Torverhältnis von SpG Serkowitz / Fortuna DD 2 spricht eine mehr als deutliche Sprache. SpG Serkowitz / Fortuna DD 2 verliert nach dieser Niederlage in der Tabelle an Boden und steht – auch wenn die Aussagekraft zu diesem frühen Saisonzeitpunkt begrenzt ist – nun auf dem siebten Rang. Die bisherige Saisonbilanz von SpG Serkowitz / Fortuna DD 2 bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Pleiten schwach.

Nächster Prüfstein für SpG Bad Schandau / Lohmen / Graupa ist am Samstag, den 28.09.2019 (14:00 Uhr) auf gegnerischer Anlage SV Grün-Weiß Ebersbach. Einen Tag später (13:30 Uhr) misst sich SpG Serkowitz / Fortuna DD 2 mit SpG Strehlen / Goppeln.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter