Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 25.09.2019 | 16:44

Remis dank „Last-Minute-Strohbücker“

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

2.Kreisklasse Region Hannover St.3: TSV Groß Munzel – FC Rethen, 2:2 (2:0), Barsinghausen

Am Sonntag trennten sich TSV Groß Munzel und FC Rethen unentschieden mit 2:2. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Niklas Schlingmann, der von der Bank für Florian Brand kam, sollte für neue Impulse bei TSV Groß Munzel sorgen (30.). Für den Führungstreffer des Heimteams zeichnete Schlingmann verantwortlich (31.). Kevin Braun nutzte die Chance für das Team von Coach Thomas Oberschilp und beförderte in der 39. Minute das Leder zum 2:0 ins Netz. Mit der Führung für TSV Groß Munzel ging es in die Kabine. Nach der Pause tat sich zunächst nicht viel. In der 67. Minute gab es dann eine personelle Veränderung, für Dennis Sobik spielte Timo Baulenas Scholz bei TSV Groß Munzel weiter. Jan David Strohbücker schlug doppelt zu und glich damit für FC Rethen aus (78./93.). Alles sprach für einen Sieg von TSV Groß Munzel, doch am Ende wurde das Aufbäumen von FC Rethen noch belohnt, und die Teams trennten sich mit einem Remis voneinander.

Siege waren zuletzt rar gesät bei TSV Groß Munzel. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon vier Spiele zurück.

FC Rethen baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Mit diesem Unentschieden verpasste TSV Groß Munzel die Chance, an einem direkten Konkurrenten vorbeizuziehen. In der Tabelle steht TSV Groß Munzel damit auch unverändert auf Rang zehn. Nächster Prüfstein für TSV Groß Munzel ist auf gegnerischer Anlage die Reserve von Koldinger SV (Sonntag, 11:30 Uhr). FC Rethen misst sich am gleichen Tag mit SG Bredenbeck-Holtensen.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter