Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 04.10.2019 | 11:14

SG Kaarst 1912/35 triumphiert in Mönchengladbach

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Kreisliga A: SV 08 Rheydt – SG Kaarst 1912/35, 2:11 (1:5), Mönchengladbach

SG Kaarst 1912/35 demütigte SV 08 Rheydt auf dem eigenen Platz mit einem zweistelligen Resultat und trat mit einem 11:2-Sieg die Heimreise an. Auf dem Papier ging SG Kaarst 1912/35 als Favorit ins Spiel gegen SV 08 Rheydt – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Das Match war erst wenige Momente alt, als vor 30 Zuschauern bereits der erste Treffer fiel. Nina Ulrich war es, die in der dritten Minute zur Stelle war. Für das zweite Tor von SG Kaarst 1912/35 war Pia Agnes Kilian verantwortlich, die in der elften Minute das 2:0 besorgte. Noura Ridene witterte ihre Chance und schoss den Ball zum 1:2 für SV 08 Rheydt ein (20.). Jacqueline Heinze war es, die in der 25. Minute den Ball im Tor der Heimmannschaft unterbrachte. Lara Ulrich glänzte an diesem Tag besonders. Sie traf im Doppelpack für SG Kaarst 1912/35 (28./38.). Die Überlegenheit des Gastes spiegelte sich in einer deutlichen Halbzeitführung wider. Das Team von Ludger Vernaleken konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen beim Spitzenreiter. Sophie Maria Reusrath ersetzte Anna-Lena Holzenleuchter, die nun schon vorzeitig Feierabend machte. Durch Treffer von Jasmin Vernaleken (55.), Ulrich (57.), Lucy Zipper (71.) und Mette-Marit Hamacher (73.) zog SG Kaarst 1912/35 uneinholbar davon. Für das 10:1 und 11:1 war Kilian verantwortlich. Die Akteurin traf gleich zweimal ins Schwarze (85./87.). Sara Brandt versenkte den Ball in der 89. Minute im Netz von SG Kaarst 1912/35. Schlussendlich pfiff Jürgen Oldenburg das Spiel ab und das Debakel von SV 08 Rheydt war perfekt.

Trotz der Niederlage belegt die Elf von Helmut Leuchtenberg weiterhin den sechsten Tabellenplatz.

Die Offensive von SG Kaarst 1912/35 in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch SV 08 Rheydt war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 72-mal schlugen die Angreiferinnen von SG Kaarst 1912/35 in dieser Spielzeit zu. SG Kaarst 1912/35 ist der Platz an der Sonne aktuell nicht zu nehmen. Gegen SV 08 Rheydt verbuchte man bereits den vierten Saisonsieg.

Die Situation bei SV 08 Rheydt bleibt angespannt. Gegen SG Kaarst 1912/35 kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie. Während SV 08 Rheydt am nächsten Sonntag (10:00 Uhr) bei SV Glehn gastiert, duelliert sich SG Kaarst 1912/35 am gleichen Tag mit Rasensport Horrem.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter