Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 07.10.2019 | 11:14

Hebinck schießt Weseler SV ab

Zum Spiel

    FVN KLA Gr.6: FC Olympia Bocholt – Weseler SV, 5:0 (1:0), Bocholt

    FC Olympia Bocholt erteilte Weseler SV eine Lehrstunde: 5:0 hieß es am Ende für FC Olympia Bocholt. FC Olympia Bocholt hatte vorab die besseren Karten. Ausgespielt hatte der Gastgeber alle davon und die Partie erfolgreich beendet.

    Als manch eine bereits mit den Gedanken in der Halbzeitpause war, besorgte Monika Hebinck auf Seiten des Teams von Pedro Rafael Barba Fernández das 1:0 (41.). Zur Pause wusste FC Olympia Bocholt eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Zum Seitenwechsel ersetzte Gina Beenen von FC Olympia Bocholt ihre Teamkameradin Annika Schmitz. Ruben Schenner von Weseler SV nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Stefanie Lange blieb in der Kabine, für sie kam Vanessa Weidemann. Doppelpack für FC Olympia Bocholt: Nach ihrem zweiten Tor (52.) markierte Hebinck wenig später ihren dritten Treffer (55.). Anna-Lena Schmeing sorgte mit ihrem Treffer in der 67. Minute vor 25 Zuschauern für den Sieg von FC Olympia Bocholt. Hebinck führte ihr Team heute beinahe im Alleingang zum Erfolg: Mit dem 5:0 war sie schon das vierte Mal an diesem Tag erfolgreich (70.). Letztlich feierte FC Olympia Bocholt gegen Weseler SV nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

    Ohne Gegentreffer geblieben und drei Zähler eingeheimst – FC Olympia Bocholt ist weiter auf Kurs.

    Weseler SV bleibt abwehrschwach und damit weiter im unteren Tabellendrittel. Die Offensive des Gastes zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – ein geschossener Treffer stellt den schlechtesten Ligawert dar. Fünf Spiele und noch kein Sieg: Weseler SV wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Der nächste Gegner von FC Olympia Bocholt ist SV Blau-Weiß Wertherbruch und wird in zwei Wochen, am 20.10.2019, empfangen. Für Weseler SV geht es am Sonntag zu Hause gegen die Reserve von SV Brünen weiter.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter