Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 13.10.2019 | 19:43

SF/BG Marburg bannt den Sieglos-Fluch

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

11 Teamsports VL Gr.Mitte: Germ. Schwanheim – SF/BG Marburg, 3:7 (1:3), Frankfurt am Main

Die SF/BG Marburg veranstaltete am Sonntag in Frankfurt am Main ein Schützenfest. Mit 3:7 wurde der Germ. Schwanheim abgefertigt. Auf dem Papier ging die SF/BG Marburg als Favorit ins Spiel gegen den Germ. Schwanheim – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag die SF/BG Marburg bereits in Front. Bastian Sasse markierte in der fünften Minute die Führung. Der Gast machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Nils Klug (9.). Devante Burnett schoss für den Germ. Schwanheim in der 24. Minute das erste Tor. Maximilian Eidam trug sich in der 31. Spielminute in die Torschützenliste ein. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Die Halbzeitansprache des Trainers hatte offenbar Wirkung gezeigt. Schon in der 48. Minute versenkte Ahmet Gök den Ball im Tor der SF/BG Marburg und verkürzte damit den Rückstand auf 2:3. Sascha Huhn machte in der 54. Minute das 4:2 des Teams von Trainer Manuel Rasiejewski perfekt. Lukas Heuser gelang ein Doppelpack (67./73.), mit dem er das Ergebnis auf 6:2 hochschraubte. Huhn zeichnete mit seinem Treffer aus der 78. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg der SF/BG Marburg aufkamen. Stefan Enders witterte seine Chance und schoss den Ball zum 3:7 für den Germ. Schwanheim ein (84.). Mit dem Schlusspfiff durch Lars-Hendrik Köpsel stand der Auswärtsdreier für die SF/BG Marburg. Man hatte sich gegen den Germ. Schwanheim durchgesetzt.

Der Germ. Schwanheim kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf neun summiert. Ansonsten stehen noch drei Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz. In den letzten fünf Begegnungen holte das Heimteam insgesamt nur vier Zähler. Mit 47 Toren fing sich die Mannschaft von Coach Tomas Pelayo die meisten Gegentore in der 11 Teamsports VL Gr.Mitte ein. Die Abstiegssorgen des Germ. Schwanheim sind nach der klaren Niederlage größer geworden.

Nach sechs Spielen ohne Sieg bejubelte die SF/BG Marburg endlich wieder einmal drei Punkte. Im Klassement machte die SF/BG Marburg einen Satz und rangiert nun auf dem neunten Platz. Die Verteidigung bleibt die Achillesferse des Germ. Schwanheim. Nach der Niederlage gegen die SF/BG Marburg ist der Germ. Schwanheim aktuell das defensivschwächste Team der 11 Teamsports VL Gr.Mitte. Am 27.10.2019 empfängt der Germ. Schwanheim in der nächsten Partie den RSV Weyer. Für die SF/BG Marburg geht es am Samstag zu Hause gegen den SSV Langenaubach weiter.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter