Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 20.10.2019 | 20:46

SV Warsow erlebt in Ludwigslust ein Debakel

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Landesklasse IV Herren: Eintracht Ludwigslust – SV Warsow, 7:1 (1:0), Ludwigslust

Der SV Warsow machte im Kellerduell gegen die Eintracht Ludwigslust eine schlechte Figur und verlor mit 1:7. An der Favoritenstellung ließ die Eintracht Ludwigslust keine Zweifel aufkommen und trug gegen den SV Warsow einen Sieg davon.

Die Eintracht Ludwigslust legte los wie die Feuerwehr und kam vor 81 Zuschauern durch Jacob Wickborn in der sechsten Minute zum Führungstreffer. Der Unparteiische beendete die erste Halbzeit, ohne dass weitere Tore fielen. Zu Beginn des zweiten Durchgangs ging bei der Eintracht Ludwigslust Steven Ehlert für Kevin Günthel zu Werke, beide sind für die gleiche Position nominiert. Hannes Seifert versenkte die Kugel zum 2:0 (50.). Mit dem 3:0 von Wickborn für die Eintracht Ludwigslust war das Spiel eigentlich schon entschieden (56.). In der 62. Minute lenkte Jacob Wickborn den Ball zugunsten des SV Warsow ins eigene Netz. Die Eintracht Ludwigslust baute die Führung aus, indem Danny Schlegel zwei Treffer nachlegte (76./79.). Der sechste Streich des Heimteams war Nico Trelewska vorbehalten (80.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Schlegel, der das 7:1 aus Sicht des Teams von Coach Marcel Klein perfekt machte (90.). Letztlich hat der SV Warsow den Befreiungsschlag klar verpasst. Gegen den direkten Widersacher um den Klassenverbleib, die Eintracht Ludwigslust, bekam man das Fell über die Ohren gezogen.

Das Resultat wirkte sich positiv auf die Tabellenposition der Eintracht Ludwigslust aus und brachte eine Verbesserung auf Platz elf ein. Die Eintracht Ludwigslust bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, ein Unentschieden und fünf Pleiten.

Vollstreckerqualitäten demonstrierte der SV Warsow bislang noch nicht. Der Angriff des Gastes ist mit vier Treffern der erfolgloseste der Landesklasse IV Herren. In der Defensivabteilung der Mannschaft von Coach Enrico Templin knirscht es gewaltig, weshalb der Tabellenletzte weiter im Schlamassel steckt. Der SV Warsow bleibt die defensivschwächste Mannschaft der Landesklasse IV Herren. Als Nächstes steht für die Eintracht Ludwigslust eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (14:00 Uhr) geht es gegen die TSG Gadebusch. Der SV Warsow empfängt parallel den Schweriner SC.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter