Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 21.10.2019 | 17:55

SG Eintracht Mendig/Bell bannt den Sieglos-Fluch

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Rheinlandliga Herren: SG Eintracht Mendig/Bell – SG 99 Andernach, 4:1 (1:0), Mendig

Nach der Auswärtspartie gegen die SG Eintracht Mendig/Bell stand die SG 99 Andernach mit leeren Händen da. Die SG Eintracht Mendig/Bell gewann 4:1. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. Die SG Eintracht Mendig/Bell enttäuschte die Erwartungen nicht.

Ein frühes Ende hatte das Spiel für John Rausch, der in der zwölften Minute vom Platz musste und von Mats Weiler ersetzt wurde. Der Halbzeitpfiff rückte bereits näher, als Manuel Oster auf einmal zuschlug. Vor 150 Zuschauern besorgte der Angreifer das 1:0 für die SG Eintracht Mendig/Bell. Die Heimmannschaft hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Florian Schlich verwandelte in der 63. Minute einen Elfmeter und baute den Vorsprung des Teams von Trainer Kodai Thomas Stalph auf 2:0 aus. Marcel Berg brachte die SG Eintracht Mendig/Bell in ruhiges Fahrwasser, indem er das 3:0 erzielte (75.). Kadir Mete Begen verkürzte für die SG 99 Andernach später in der 85. Minute mit einem Elfmeter auf 1:3. Kodai Thomas Stalph gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für die SG Eintracht Mendig/Bell (89.). Ein starker Auftritt ermöglichte der SG Eintracht Mendig/Bell am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen die SG 99 Andernach.

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen der SG Eintracht Mendig/Bell stets gesorgt, mehr Tore als Mendiger (37) markierte nämlich niemand in der Rheinlandliga Herren. Im Klassement machte die SG Eintracht Mendig/Bell einen Satz und rangiert nun auf dem sechsten Platz.

Mit nun schon zehn Niederlagen, aber nur zwei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten der SG 99 Andernach alles andere als positiv. Insbesondere an vorderster Front kommt der Gast nicht zur Entfaltung, sodass nur 17 erzielte Treffer auf das Konto der Mannschaft von Trainer Kim Kossmann gehen. Die Abstiegssorgen des Schlusslichts sind nach der klaren Niederlage größer geworden.

Mit 18 Punkten auf der Habenseite herrscht bei der SG Eintracht Mendig/Bell eitel Sonnenschein. Hingegen ist bei der SG 99 Andernach nach vier Spielen ohne Sieg der Wurm drin. Während die SG Eintracht Mendig/Bell am nächsten Samstag (17:30 Uhr) beim FSV Trier-Tarforst gastiert, steht für die SG 99 Andernach einen Tag später vor heimischer Kulisse der Schlagabtausch mit SG Schneifel-Stadtkyll auf der Agenda.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter