Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 06.11.2019 | 23:24

SC Viktoria 04 Rheydt 3 lässt sich überrumpeln

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Kreisliga C Qualifikationsgruppe 2: SC Viktoria 04 Rheydt 3 – SV Rot-Weiß 1914 Hockstein 2, 0:9 (0:5), Mönchengladbach

SV Rot-Weiß 1914 Hockstein 2 feierte am Sonntag in Mönchengladbach einen 9:0-Kantersieg. Auf dem Papier ging der Gast als Favorit ins Spiel gegen SC Viktoria 04 Rheydt 3 – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war. Im Hinspiel hatte SV Rot-Weiß 1914 Hockstein 2 keinerlei Probleme mit SC Viktoria 04 Rheydt 3 gehabt und einen 7:3-Erfolg verbucht.

Kaum hatte die Partie begonnen, brachte Pira Kailayankirnathan SV Rot-Weiß 1914 Hockstein 2 vor zwölf Zuschauern mit 1:0 in Führung. In Topform präsentierte sich Michel Anthony, der einen lupenreinen Hattrick markierte (20./30./44.) und SC Viktoria 04 Rheydt 3 einen schweren Schlag versetzte. Noch bevor es in die Halbzeit ging, war Leon Erony mit dem 5:0 für SV Rot-Weiß 1914 Hockstein 2 zur Stelle (45.). SC Viktoria 04 Rheydt 3 gelang in der ersten Halbzeit gar nichts, sodass man zur Pause weit hinter SV Rot-Weiß 1914 Hockstein 2 zurück lag. In der Halbzeitpause veränderte SC Viktoria 04 Rheydt 3 die Aufstellung in großem Maße, sodass Jens Ristau, Jusuf Sengoez und Dennis Gutberlet für Daniel Heister, Timo Hohnen und Maximilian Caspers weiterspielten. In der Halbzeit nahm SV Rot-Weiß 1914 Hockstein 2 gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Kajanan Ganeswaran und Tharunan Sivasubramaniam für Kanuskanth Indran und Kesok Vigneswaran auf dem Platz. Sutharsan Sivasubrmanian baute den Vorsprung der Mannschaft von Coach Achim Birk in der 47. Minute aus. Kailayankirnathan gelang ein Doppelpack (77./80.), mit dem er das Ergebnis auf 8:0 hochschraubte. Jens Colombus besorgte in der Schlussphase schließlich den neunten Treffer für SV Rot-Weiß 1914 Hockstein 2 (87.). Als Georg Duda das Spiel schließlich beendete, war die blamable Niederlage von SC Viktoria 04 Rheydt 3 besiegelt.

Im Sturm der Heimmannschaft stimmt es ganz und gar nicht: Zwölf Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Die Abstiegssorgen des Teams von Trainer Heiko Lennartz sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Seit vier Spielen wartet SC Viktoria 04 Rheydt 3 schon auf einen dreifachen Punktgewinn. SC Viktoria 04 Rheydt 3 musste sich nun schon siebenmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da SC Viktoria 04 Rheydt 3 insgesamt auch nur einen Sieg und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

SV Rot-Weiß 1914 Hockstein 2 präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 45 geschossene Treffer gehen auf das Konto von SV Rot-Weiß 1914 Hockstein 2. Trotz des Sieges bleibt SV Rot-Weiß 1914 Hockstein 2 auf Platz fünf. Am kommenden Sonntag trifft SC Viktoria 04 Rheydt 3 auf FC Eintracht Güdderath 2, SV Rot-Weiß 1914 Hockstein 2 spielt am selben Tag gegen TuS Wickrath 2.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter