Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 03.11.2019 | 13:26

TuS Mayen schießt SG 99 Andernach ab

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Rheinlandliga Herren: TuS Mayen – SG 99 Andernach, 5:0 (3:0), Mayen

Die SG 99 Andernach kam gegen den TuS Mayen mit 0:5 unter die Räder. Auf dem Papier ging der TuS Mayen als Favorit ins Spiel gegen die SG 99 Andernach – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war. Der TuS Mayen ging durch Tobias Uhrmacher in der zwölften Minute in Führung. Der Treffer von Lukas Mey aus der 36. Minute bedeutete vor den 225 Zuschauern fortan eine deutliche Führung zugunsten der Heimmannschaft. Zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit (44.) schoss Pascal Steinmetz einen weiteren Treffer für die Mannschaft von Coach Thomas Reuter. Der tonangebende Stil des TuS Mayen spiegelte sich in einer klaren Pausenführung wider. Mit einem Doppelwechsel in der Halbzeitpause holte Kim Kossmann Hakan Külahcioglu und Elias Johannes Matzon vom Feld und brachte Philipp Schmitz und Maicol Oligschläger ins Spiel. Steinmetz zeichnete mit seinem Treffer aus der 69. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg des TuS Mayen aufkamen. Markus Thönnes legte in der 77. Minute zum 5:0 für den TuS Mayen nach. Lukas Heep pfiff schließlich das Spiel ab, in dem Burgstädter bereits in Durchgang eins deutlich gezeigt hatte, dass es nach 90 Minuten nur einen Sieger geben würde.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ der TuS Mayen die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den zehnten Tabellenplatz ein. Der TuS Mayen bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, zwei Unentschieden und acht Pleiten.

Die deutliche Niederlage verschärft die Situation der SG 99 Andernach immens. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Gastes im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 40 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Rheinlandliga Herren. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei der SG 99 Andernach. Von 15 möglichen Zählern holte man nur vier. Nun musste sich die SG 99 schon elfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die drei Siege und ein Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

Über eine sattelfeste Defensive verfügen beide Teams normalerweise nicht: Durchschnittlich 2,5 Gegentreffer des TuS Mayen stehen 2,7 bei der SG 99 Andernach gegenüber. Im aktuellen Spiel gelang es ersteren aber zur Abwechslung, keinen Gegentreffer zuzulassen. Als Nächstes steht für den TuS Mayen eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (17:30 Uhr) geht es gegen den FSV Trier-Tarforst. Die SG 99 Andernach tritt einen Tag später daheim gegen den SV Windhagen an.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter