Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 09.11.2019 | 15:14

FSG Schleidörfer II bleibt Schießbude der Kreisklasse C - N2

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Kreisklasse C - N2: FSG Schleidörfer II – FC Geest 09 II, 0:13 (0:5), Neuberend

Einen furiosen Auswärtssieg feierte die Reserve von FC Geest 09. Am Ende hatte man die Zweitvertretung von FSG Schleidörfer mit 13:0 abgeschossen. FC Geest 09 II hatte vorab die besseren Karten. Ausgespielt hatte der Gast alle davon und die Partie erfolgreich beendet. Im Hinspiel hatte die Elf von Olaf Wecker FSG Schleidörfer II in die Schranken gewiesen und mit 6:2 gesiegt.

Für Jan-Hendrik Schneider war der Einsatz nach elf Minuten vorbei. Für ihn wurde Daniel Ohl eingewechselt. Für das erste Tor von FC Geest 09 II war Miguel Antonio Peralta Jerez verantwortlich, der in der 16. Minute das 1:0 besorgte. Mirco Treichel versenkte die Kugel zum 2:0 für den Spitzenreiter (25.) Für ruhige Verhältnisse sorgte Jan-Hendrik Hinz, als er das 3:0 für FC Geest 09 II besorgte (34.). Die Vorentscheidung führten Markus Hinz (36.) und Joshua Held (42.) mit zwei Toren innerhalb weniger Minuten herbei. In der ersten Hälfte lieferte FSG Schleidörfer II eine desaströse Leistung ab, sodass man auf einen erdrückenden Rückstand blickte, als der Schiedsrichter diese beendete. FC Geest 09 II kehrte stark verändert aus der Kabine zurück. Statt Jadigar Martirosov, Treichel und Hinz standen jetzt Jürgen Pitschke, Torben Kirschberger und Florian Lueno auf dem Platz. Christoph Hinz erhöhte den Vorsprung von FC Geest 09 II nach 48 Minuten mit einem Elfmeter auf 6:0. Peralta Jerez baute den Vorsprung von FC Geest 09 II in der 51. Minute aus. Stefen Kirschberger vollendete zum achten Tagestreffer in der 53. Spielminute. Das 9:0 für FC Geest 09 II stellte Peralta Jerez sicher. In der 58. Minute traf er zum dritten Mal während der Partie. Pitschke schraubte das Ergebnis in der 75. Minute zum 10:0 für FC Geest 09 II in die Höhe. Kirschberger gelang ein Doppelpack (78./89.), mit dem er das Ergebnis auf 12:0 hochschraubte. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Peralta Jerez, der das 13:0 aus Sicht von FC Geest 09 II perfekt machte (90.). Schließlich war FSG Schleidörfer II vor eigenem Publikum in allen Belangen unterlegen und FC Geest 09 II nahm einen zweistelligen Sieg mit nach Hause.

Vollstreckerqualitäten demonstrierte FSG Schleidörfer II bislang noch nicht. Der Angriff des Gastgebers ist mit zwölf Treffern der erfolgloseste der Kreisklasse C - N2. Die deutliche Niederlage verschärft die Situation der Mannschaft von Coach Stefan Winter immens.

Der Angriff von FC Geest 09 II wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 61-mal zu. FC Geest 09 II stabilisierte mit den drei Punkten die gute Ausgangsposition im Aufstiegsrennen. Nach der klaren Niederlage gegen FC Geest 09 II ist FSG Schleidörfer II weiter das defensivschwächste Team der Kreisklasse C - N2. Nächsten Sonntag (14:00 Uhr) gastiert FSG Schleidörfer II bei TSV Kosel, FC Geest 09 II empfängt zeitgleich FC Tarp-Oeversee IV (9er).

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter