Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 11.11.2019 | 09:14

Schneider macht den Unterschied

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Kreisliga A Mosel: SV Niederemmel – SG Buchholz, 3:2 (1:1), Piesport

Der SV Niederemmel und die SG Buchholz boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 3:2. Der SV Niederemmel wurde der Favoritenrolle somit gerecht. 150 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den Gastgeber schlägt – bejubelten in der 16. Minute den Treffer von Marc Schlösser zum 1:0. Ehe es in die Kabinen ging, markierte Florian Bros das 1:1 für die SG Buchholz (43.). Für frischen Wind sollte Einwechselmann Jan Verwaayen sorgen, dem Jan und René Diederichs das Vertrauen schenkte (44.). Ohne weitere Tore ging es in die Pause. Von den beiden Kontrahenten fand der SV Niederemmel besser in den zweiten Durchgang, zumindest was die Torerfolge anging. Dennis Franzen vollendete zur 2:1-Führung (65.). In der 76. Minute erzielte Verwaayen das 2:2 für die SG Buchholz. Zum spielentscheidenden Akteur avancierte Marvin Schneider, der mit seinem Treffer in der 90. Minute die späte Führung des SV Niederemmel sicherstellte. Letzten Endes ging die Mannschaft von Coach Thomas Sandner im Duell mit der SG Buchholz als Sieger hervor.

Der SV Niederemmel schraubte das Punktekonto zum Ende der Hinrunde auf 25 Zähler in die Höhe und rangiert nun auf Platz drei. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird der SV Niederemmel die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen. Mit dem Sieg knüpfte der SV Niederemmel an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert der SV Niederemmel sieben Siege und vier Remis für sich, während es nur zwei Niederlagen setzte.

Den Kampf um die Klasse geht die SG Buchholz in der Rückrunde von der zehnten Position an. Weiter geht es für den SV Niederemmel am kommenden Sonntag daheim gegen SV Blankenrath. Für die SG Buchholz steht am gleichen Tag ein Duell mit der SG Traben-Trarbach an.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter