Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 18.11.2019 | 08:44

Schwarzkopf belohnt SV Triangel – und schockt TSV Hillerse II

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Kreisliga Gifhorn: SV Triangel – TSV Hillerse II, 2:1 (1:1), Sassenburg

Drei Punkte gingen am Sonntag aufs Konto des SV Triangel. Die Heimmannschaft setzte sich mit einem 2:1 gegen die Reserve von TSV Hillerse durch. Vollends überzeugen konnte der SV Triangel dabei jedoch nicht. Das 1:0 von TSV Hillerse II bejubelte Marcel Galrao (8.). Domenic Langenheim ließ sich in der 28. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:1 für den SV Triangel. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Schiedsrichter Malte Drews die Akteure in die Pause. Mit einem Wechsel – Max-Philip Spillecke kam für Dennis Kraack – startete der SV Triangel in Durchgang zwei. Dass die Mannschaft von Trainer Robert Müller in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Daniel Schwarzkopf, der in der 80. Minute zur Stelle war. Am Ende verbuchte der Spitzenreiter gegen TSV Hillerse II die maximale Punkteausbeute.

Die bisherige Spielzeit des SV Triangel ist weiter von Erfolg gekrönt. Der SV Triangel verbuchte insgesamt neun Siege und ein Remis und musste erst drei Niederlagen hinnehmen. Mit 33 geschossenen Toren gehört der SV Triangel offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga Gifhorn.

TSV Hillerse II kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf acht summiert. Ansonsten stehen noch zwei Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz. Die Ausbeute der Offensive ist beim Gast verbesserungswürdig, was man an den erst 19 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Nach 13 Spieltagen hat das Team von Florian Hildebrandt die rote Laterne inne. Am 01.12.2019 empfängt der SV Triangel in der nächsten Partie den VfL Germania Ummern. TSV Hillerse II hat nächste Woche den SV BW Ruehen zu Gast.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter