Hilfe-Center

Hilfe-Center:

Regionalliga

Regionalligen:

Verbände

Verbände:

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

|21.04.2017|13:45

DFB-Pokaltour in Düsseldorf gestartet

Im Tourbus: "Die Faszination DFB-Pokal in ganz Deutschland erlebbar machen" [Foto: 2017 Getty Images]

Der DFB-Pokal geht auf Deutschlandtour. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) veranstaltet gemeinsam mit seinem Partner für den DFB-Pokal, der ERGO Group AG , vom 21. April bis zum 4. Mai 2017 die erste offizielle DFB-Pokaltour. Auf neun Stationen können Besucher Pokalgeschichte und -gegenwart erleben. Der für den DFB-Pokal zuständige Vizepräsident Peter Frymuth und DFB-Generalsekretär Dr. Friedrich Curtius eröffneten die Tour heute gemeinsam mit Vertretern der ERGO Group AG und der Stadt Düsseldorf auf dem Marktplatz der Landeshauptstadt.

Frymuth, der die Siegertrophäe an die DFB-Pokaltour übergab, sagt: "Der DFB-Pokal blickt auf eine lange Tradition zurück. Pokalhelden wurden geboren, Favoriten kamen zu Fall. Das Pokalfinale in Berlin ist zu einer festen Institution geworden und eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Nun wollen wir die Siegertrophäe zu den vielen Fußballfans an der Basis bringen und so die Faszination DFB-Pokal in ganz Deutschland erlebbar machen."

Highlights aus 70 Jahren Pokalgeschichte

Curtius erklärt: "Der DFB hat mit der ERGO Group AG einen zuverlässigen und fußballbegeisterten Partner gefunden, der unsere große Leidenschaft für den DFB-Pokal teilt. Gerade die Partien der Amateurmannschaften gegen die Teams aus der Bundesliga machen seit nunmehr 74 Spielzeiten die besondere Faszination aus und finden sich auch auf der Pokaltour wieder."

Bis zum 4. Mai wird ein Bus, gefüllt auf drei Ebenen mit Highlights aus mehr als 70 Jahren Pokalgeschichte, die neun Städte besuchen. Herzstück der Tour ist die DFB-Pokaltrophäe, mit der sich die Besucher auf einem Podest fotografieren lassen können, das dem Siegerpodest im Berliner Olympiastadion nachempfunden ist. Am 5. Mai wird der DFB-Pokal beim offiziellen Cup Handover an die Stadt Berlin übergeben.

Die weiteren Stationen der Pokaltour

22.04. Mönchengladbach (ab 11 Uhr, Alter Markt)
25.04. Frankfurt am Main (ab 12 Uhr, Konstablerwache)
26.04. Dortmund (ab 11 Uhr, Vorplatz des Fußballmuseums)
28.04. Köln (ab 11.30 Uhr, Neumarkt)
30.04. Nürnberg (ab 12 Uhr, Frühlingsvolksfest Nürnberg)
02.05. Erfurt (ab 12 Uhr, Domplatz)
03.05. Halle/Saale (ab 12 Uhr, Fußgängerzone Ulrichkirche)
04.05. Berlin (ab 12 Uhr, Gedächtniskirche)

Anzeige