Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Startschuss |11.07.2019|21:15

2:0 im Derby: Optimaler Start für Illertissen

Auftakt in die neue Saison: Der FV Illertissen und der FC Memmingen eröffnen die Regionalliga Bayern.[Foto: imago images / FAF]

Der FV Illertissen hat in der Regionalliga Bayern einen Saisonstart nach Maß hingelegt. Das Team von Trainer und Ex-Bundesligaprofi Marco Küntzel fuhr im offiziellen Eröffnungsspiel der neuen Spielzeit 2019/2020 vor eigenem Publikum einen 2:0 (0:0)-Derbysieg gegen den schwäbischen Nachbarn FC Memmingen ein. Zu den 1540 Zuschauern im Vöhlinstadion von Illertissen gehörte auch Dr. Rainer Koch (Poing), Präsident des Bayerischen Fußballverbandes (BFV) sowie 1. DFB-Vizepräsident.

Koch sah einen guten Start der Hausherren, die das Spiel zunächst bestimmten. Die besseren Tormöglichkeiten hatte aber vor der Pause der FC Memmingen. Marco Nickel und Lirim Kelmendi scheiterten jeweils am sehr gut reagierenden FVI-Torhüter Kevin Schmidt.

Führungstreffer nach 61 Minuten

In der zweiten Halbzeit brachte der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler Yannick Glessing (61.) bei seinem Startelfdebüt in der Regionalliga den FV Illertissen auf die Siegerstraße. Nach mustergültiger Vorarbeit von Maurice Strobel musste er aus kurzer Entfernung nur noch einschieben. In der Schlussphase sorgte Marco Hahn (84.) mit einem sehenswerten Schuss für die Entscheidung. Memmingens neuem Trainer Uwe Wegmann (für Stephan Baierl) blieb damit das erhoffte Erfolgserlebnis zum Einstand versagt.

"Ich bin überglücklich über den Sieg. In der ersten Halbzeit hatten wir große Probleme, ins Spiel zu kommen. In unserem Spiel waren zu - viele technische Mängel. Daher bin ich sehr froh, dass wir das Derby für uns entscheiden konnten und dann auch noch zu Null", freute sich FVI-Coach Küntzel. Sein Kollege Uwe Wegmann trauerte den vergebenen Chancen hinterher: "Wir haben trotz der Niederlage eine gute Leistung geboten. In der ersten Halbzeit haben wir richtig gute Chancen herausgespielt und hinten nichts zugelassen. Wer aber vorne das Tor nicht macht, wird im Fußball oft bestraft".

Meister steigt zum ersten Mal direkt auf

Im Vorfeld des Auftaktspiels waren Vertreter aller 18 bayerischen Regionalligisten unter dem Applaus der Zuschauer mit Patenkindern in den jeweiligen Vereinstrikots in das Stadion eingelaufen und machten damit Lust auf die neue Saison.

Die mittlerweile achte Spielzeit im bayerischen Oberhaus ist eine ganz besondere Saison. Am Ende wird der Meister erstmals direkt in die 3. Liga aufsteigen. "Das bringt einen zusätzlichen sportlichen Reiz mit sich, denn diese Gelegenheit wollen die ambitionierten Klubs nutzen, um den direkten Sprung in den Profifußball zu schaffen", sagte BFV-Präsident Rainer Koch.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter