Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Neuer Sportchef |17.02.2021|18:30

Aachen: Bader bringt Bundesliga-Erfahrung mit

Martin Bader: "Es reizt mich, den Verein in umfassender Verantwortung weiterentwickeln zu können. "[Foto: imago]

Anzeige

Der Traditionsverein Alemannia Aachen aus der Regionalliga West stellt seine Geschäftsführung und Sportliche Leitung neu auf. Martin Bader, der viele Jahre in der Bundesliga tätig war, wird ab dem 1. März bei der Alemannia als Geschäftsführer mit der Verantwortung für den kaufmännischen und den sportlichen Bereich starten. Damit übernimmt er am Tivoli unter anderem die Aufgaben von Ex-Profi und Sportdirektor Thomas Hengen, der als Geschäftsführer Sport zum 1. FC Kaiserslautern in die 3. Liga wechselt.

Der 53 Jahre alte Martin Bader ist Diplom-Sportökonom und langjähriger Fußballmanager. In seiner bisherigen Laufbahn war er in verantwortlicher Position für den 1. FC Nürnberg (April 2004 bis September 2015), Hannover 96 (Oktober 2015 bis März 2017) und den 1. FC Kaiserslautern (Februar 2018 bis Dezember 2019) tätig. In Aachen wird er für eine Übergangszeit noch von Interims-Geschäftsführer Hans-Peter Lipka unterstützt.

"Die Analyse in der vergangenen Woche hat ergeben, dass wir an unseren Strukturen festhalten wollen und eine erfahrene Sportliche Leitung benötigen", erklärt Alemannia-Präsident Dr. Martin Fröhlich. "Wir freuen uns, mit Martin Bader einen erfahrenen Mann für die Alemannia gewonnen zu haben, der die Geschäftsführung und die Sportliche Leitung ausüben kann. Auch wenn er uns noch erhalten bleibt, danken wir Hans-Peter Lipka bereits jetzt für seinen unermüdlichen Einsatz in einer schwierigen Zeit."

Martin Bader selbst erklärt: "Die Alemannia ist ein Verein mit großer Stahlkraft. Es reizt mich, den Verein in umfassender Verantwortung weiterentwickeln zu können. Kurzfristig ist der sportliche Negativtrend der vergangenen Wochen zu brechen."

Wie die Alemannia mitteilte, wird Bader zwar erst am 1. März offiziell vorgestellt, wird aber bereits ab sofort in die sportlichen Entscheidungen eingebunden. Gesucht wird unter anderem noch ein Nachfolger für den freigestellten Cheftrainer Stefan Vollmerhausen . Aktuell betreuen Co-Trainer Kristoffer Andersen und U 19-Trainer Dietmar Bozek das Regionalliga-Team.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter