Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

18.000 Stimmen |05.02.2018|12:15

Amateure des Jahres: Das Voting ist beendet!

Bei der zwölftägigen Abstimmung standen diese zehn Kandidaten zu den "Amateuren des Jahres" 2017 zur Wahl (von links oben im Uhrzeigersinn): Marcus Alf, Lea Oetker, Jonas Ahnert, Selina Quirin, Kevin Becker, Nina Hirsch, Hanno Makel, Jana Tauer, Jon Schwertfeger und Luisa Paik.

[Foto: FUSSBALL.DE]

Das Voting ist beendet, nun werden die Stimmen gezählt: Die FUSSBALL.DE-Redaktion wird voraussichtlich am morgigen Dienstag, 6. Februar, die beiden Amateure des Jahres 2017 verkünden. Um zirka 12 Uhr die Siegerin bei den Frauen, gegen 13 Uhr den Sieger bei den Männern.

Dazu gilt es nun, die rund 12.500 Stimmen auf unserer FUSSBALL.DE-Votingseite und die rund 5.500 Stimmen bei den beiden Facebook-Votings auszuwerten. Insgesamt ist in der zwölftägigen Abstimmungsphase ab 25. Januar also 18.000 Mal abgestimmt worden - eine sensationelle Zahl, die uns sehr freut! Und eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahr (11.200 Stimmen). Danke für Eure große Unterstützung der Amateure des Jahres -Wahl.

Die Stimmen der User sind zu 50 Prozent für die Ermittlung der beiden Gesamtsieger verantwortlich. Ebenfalls mit einem Gewicht von 50 Prozent zählt die Meinung unserer Jury - und die ist auch in diesem Jahr wieder ziemlich prominent: Der 2014er-Weltmeister Benedikt Höwedes (Juventus Turin), der 1996er-Europameister Stefan Kuntz und der 1. DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch sowie die Amateure des Jahres 2016, Gizem Kilic vom Dortmunder Klub SF Ay Yildiz Derne (Westfalen) und Nick Dietrich aus Neustrelitz (Strelitzer FC, Mecklenburg-Vorpommern), gehören der Jury an.

Diese Fünf haben sich in den vergangenen Tagen alle zehn Kandidaten samt der Video-Porträts ausführlich angesehen und der FUSSBALL.DE- Redaktion ein Urteil abgegeben. Diese werden nun zusammengetragen, so dass sie ein Gesamturteil der Amateure des Jahres -Jury ergeben.

Ahnert, Alf, Becker, Makel oder Schwertfeger? Hirsch, Oetker, Paik, Quirin oder Tauer? Zwei dieser zehn Kandidaten werden wir also in Kürze gratulieren können, sie kommen in den nächsten Wochen dann in den Genuss dieser tollen Preise hier. Auflösung aller Voraussicht nach hier auf FUSSBALL.DE am Dienstagmittag.


Unsere Kandidaten im Video:



















Anzeige