Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

|13.02.2018|10:00

Auflagenverstoß: Punktabzug gegen den FC Rot-Weiß Erfurt

Strafe: Der FC Rot-Weiß Erfurt um Torwart Klewin bekommt einen Punkt abgezogen.

[Foto: ]

Der DFB hat gegen den FC Rot-Weiß Erfurt einen Punktabzug wegen Verstoßes gegen die Zulassungsauflagen in der 3. Liga ausgesprochen. Die Erfurter verlieren durch die Strafe einen Zähler.

Die turnusmäßige Überprüfung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit während der Saison durch den DFB hatte beim Klub aus Thüringen eine Liquiditätslücke ergeben. Diese konnte der FC Rot-Weiß innerhalb der vorgegebenen Frist nicht vollständig schließen, sodass ein Auflagenverstoß vorlag, der gemäß der Regularien geahndet werden muss.

Das DFB-Statut 3. Liga sieht den Abzug eines Punktes vor, wenn eine Liquiditätslücke nur zu 51 bis 90 Prozent geschlossen werden kann. Liegt die Quote bei 50 Prozent oder darunter, werden zwei Punkte abgezogen. Wird die Lücke zu mehr als 90 Prozent, aber nicht vollständig geschlossen, ist eine Geldstrafe in Höhe von zehn Prozent der nicht geschlossenen Liquiditätslücke vorgesehen.

Rot-Weiß Erfurt hat nun die Möglichkeit, innerhalb einer Woche offiziell Beschwerde bei der DFB-Zentralverwaltung gegen die Entscheidung einzulegen. Wird die Strafe dort nach erneuter Prüfung bestätigt, kann sich der Verein an den Zulassungsbeschwerdeausschuss wenden. Sollte der Klub von diesen Möglichkeiten keinen Gebrauch machen, ist der Punktabzug rechtskräftig.

In der Tabelle belegen die Erfurter nach 24 Spieltagen den letzten Platz. Rechnet man den Punktabzug ein, hat das Gründungsmitglied der 3. Liga nun 17 Zähler auf dem Konto. Der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz würde damit acht Punkte betragen.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter