Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

|06.11.2019|15:25

Belgien-Spiel: Kuntz beruft Neuling Ache

[Foto: ]

Anzeige

DFB-Trainer Stefan Kuntz hat den Kader für das EM-Qualifikationsspiel der deutschen U 21-Nationalmannschaft  gegen Belgien am 17. November (ab 16 Uhr, live auf ProSieben) im bereits ausverkauften Freiburger Schwarzwald-Stadion nominiert. Im 23-köpfigen Aufgebot befindet sich mit Ragnar Ache von Sparta Rotterdam ein Neuling, der vor seinem Länderspieldebüt steht. Dennis Geiger von der TSG Hoffenheim, der die vergangenen beiden U 21-Länderspiele in Spanien (1:1) und Bosnien-Herzegowina (2:0) im Oktober verletzungsbedingt verpasst hatte, steht wieder zur Verfügung.

"Wir freuen uns, dass wir unser Spitzenspiel in Freiburg vor solch einer tollen Kulisse bestreiten können", sagt Stefan Kuntz. "Dafür möchten wir uns bei allen Fans bedanken. Wir werden auf dem Platz Herz zeigen und wollen unseren Spitzenplatz in der Tabelle verteidigen."

Zur Nominierung ergänzt der DFB-Trainer: "Die meisten Jungs sind bereits seit September dabei und haben sich sowohl auf als auch neben dem Platz bewährt. Ragnar Ache hat bisher eine starke Saison in der Eredivisie gespielt, weshalb wir ihn gerne besser kennenlernen wollen."

Öffentliches Training im Schwarzwald-Stadion

Das Team trifft sich am kommenden Montag in Freiburg. Am darauffolgenden Freitag besuchen Trainer und Spieler im Rahmen der #Herzzeigen-Aktion gemeinsam die Caritas Werkstätte für Menschen mit Behinderung des Caritasverbandes Freiburg/Stadt, bevor am Samstag (ab 16 Uhr) im Schwarzwald-Stadion ein öffentliches Training stattfindet. "Hier möchten wir auch den Fans, die kein Ticket mehr für das Spiel bekommen haben, die Möglichkeit geben, uns hautnah kennenzulernen", so Kuntz. Das Spiel ist mit 14.000 Zuschauern ausverkauft, da die Stehplätze aufgrund einer UEFA-Richtlinie nicht in den freien Verkauf gelangen dürfen.

Die U 21-Nationalmannschaft hat ihre ersten beiden Qualifikationsspiele für die Europameisterschaft 2021 in Ungarn und Slowenien gegen Wales (5:1) und Bosnien-Herzegowina (2:0) gewonnen und führt die Gruppe neun an. Belgien steht mit vier Punkten aus drei Spielen auf Tabellenplatz drei.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter