Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

#meinVerein2024|16.02.2019|11:15

Bundestrainer beim Amateurfußball-Kongress

Geben Einblicke in ihre sportlichen Planungen für 2019: Joachim Löw und Martina Voss-Tecklenburg.[Foto: Getty Images/Collage DFB]

Der 3. Amateurfußball-Kongress des DFB lockt auch die Bundestrainerin und den Bundestrainer an. Martina Voss-Tecklenburg und Joachim Löw werden am Sonntag, 24. Februar, in Kassel zu Besuch sein. Im Rahmen einer Talkrunde werden die Cheftrainer zum Abschluss der Veranstaltung auf der Kongressbühne Einblicke in ihre sportlichen Planungen für das Jahr geben. Der DFB überträgt auf seinem Youtube-Kanal und DFB-TV live - wie auch schon an den beiden Kongresstagen zuvor.

Für Voss-Tecklenburg ist der Besuch des Amateurfußball-Kongresses der letzte Termin vor dem Abflug nach Frankreich am Montag zu ihrem ersten Länderspiel in verantwortlicher Position mit der deutschen Frauen-Nationalmannschaft, das am Donnerstag, 28. Februar (ab 21 Uhr) steigt. Die Partie läutet die heiße Phase der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft ein, die vom 7. Juni bis 7. Juli 2019 ebenfalls in Frankreich ausgetragen wird.

Für Joachim Löw und sein Team steht nach dem Länderspiel gegen Serbien in Wolfsburg am 20. März (ab 20.45 Uhr, live auf RTL) der Auftakt zur EM-Qualifikation an. Erster Gegner ist dort am 24. März (ab 20.45 Uhr, live auf RTL) die Niederlande in Amsterdam.

Das ist der Amateurfußball-Kongress

Der 3. Amateurfußball-Kongress findet von 22. bis 24. Februar statt. Schwerpunkte der Veranstaltung in Kassel sind die aktuellen und künftigen Herausforderungen des Vereinsfußballs im Amateurbereich. Im direkten Austausch zwischen Vertretern und Vertreterinnen des DFB, der Regional- und Landesverbände sowie von Kreisen und Vereinen aus ganz Deutschland sollen gemeinsam Lösungen und Handlungsempfehlungen zur Stabilisierung und Stärkung der Basis erarbeitet werden.

Im Fokus des Kongresses stehen die Perspektive der Amateurvereine sowie die Interessen der aktiven Fußballer und Fußballerinnen. Außerdem soll sich intensiv der Frage gewidmet werden, wie der Vereinsfußball in den kommenden Jahren im Amateurbereich aufgestellt sein muss, um die Effekte der EURO 2024 in Deutschland mit Unterstützung der Verbände bestmöglich zu nutzen. Gegliedert ist der Kongress in fünf Kernthemen:

  • Vereinsfußball 2024
  • Rahmenbedingungen für Vereine
  • Verband 2024
  • Bildung/Qualifizierung 2024
  • Digitalisierung

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter