Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

|18.07.2019|16:00

Compper und Co.: Zu- und Abgänge in Liga 3

Neuer Fixpunkt in der Duisburger Abwehr: Ex-Nationalspieler Marvin Compper[Foto: imago images / Team 2]

In der unmittelbar bevorstehenden Saison 2019/2020 in der 3. Liga , die am Freitag (ab 19 Uhr. live auf Magenta Sport) mit dem Eröffnungsspiel zwischen dem TSV 1860 München und dem SC Preußen Münster beginnt, mischt auch ein ehemaliger Nationalspieler mit. Marvin Compper , der während seiner Karriere ein A-Länderspiel für die DFB-Auswahl absolviert hat und für die Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, TSG Hoffenheim und RB Leipzig in 195 Partien am Ball war, trägt nun das Trikot des MSV Duisburg .

Der 34 Jahre alte Abwehrspieler, zuletzt für den schottischen Serienmeister Celtic Glasgow aktiv, ist einer von insgesamt 14 Zugängen beim Zweitligaabsteiger. Im Gegenzug haben 17 Spieler die "Zebras" verlassen. Auch der 1. FC Magdeburg (15 Zu- und 18 Abgänge) und der FC Ingolstadt 04 (neun Zu- und 14 Abgänge) treten nach ihren Abstiegen aus der 2. Bundesliga mit deutlich veränderten Kadern an.

Umbruch in Rostock

Groß war auch der Umbruch beim ehemaligen Bundesligisten FC Hansa Rostock . Die insgesamt 15 Abgänge sollen mit elf neuen Spielern aufgefangen werden. Mit Kapitän Oliver Hüsing und Offensivspieler Merveille Biankadi (beide zum 1. FC Heidenheim), Torhüter Ioannis Gelios (Holstein Kiel) und Benin-Nationalspieler Cebio Soukou (Arminia Bielefeld) wechselten vier Hansa-Akteure in die 2. Bundesliga. Offensivspieler Marcel Hilßner wird sogar in der höchsten deutschen Spielklasse für den SC Paderborn 07 am Ball sein. Dafür bleibt Torhüter Markus Kolke nach dem Zweitligaaufstieg mit dem SV Wehen Wiesbaden der 3. Liga erhalten und steht künftig bei den Rostockern zwischen den Pfosten.

Vor allem bei der Ligakonkurrenz schaute sich der Traditionsverein Eintracht Braunschweig um, holte unter anderem Orhan Ademi (zuvor Würzburger Kickers ), Martin Kobylanski (SC Preußen Münster) und Nick Proschwitz ( SV Meppen ) für die Offensive. Alle drei waren Leistungsträger bei ihren bisheren Klubs. Die DFB.de -Transferübersicht vor dem Beginn der Saison 2019/2020 in der 3. Liga.

Eintracht Braunschweig

Trainer: Christian Flüthmann, geb. 7. Mai 1982, (zuvor Co-Trainer/seit 1. Juli 2019) für André Schubert (Holstein Kiel)

Zugänge: Orhan Ademi (Würzburger Kickers), Alfons Amade (TSG Hoffenheim II), Roman Birjukov (eigene zweite Mannschaft), Martin Kobylanski (SC Preußen Münster), Nick Otto (FC St. Pauli II), Nick Proschwitz (SV Meppen), Lasse Schlüter (FC Energie Cottbus), Danilo Wiebe (SC Preußen Münster), Robin Ziegele (VfL Wolfsburg II)

Abgänge: Julius Düker (SV Meppen), Mergim Fejzullahu (1. FC Saarbrücken), Philipp Hofmann (Karlsruher SC), Christoph Menz (FC Viktoria Berlin), Jonas Thorsen (AC Horsens/Dänemark), Nils Rütten (pausiert)

Chemnitzer FC

Trainer: David Bergner, geb. 2. Dezember 1973, (wie bisher/seit 6. Januar 2018)

Zugänge: Nils Blumberg (Hertha BSC II), Tarsis Bonga (FSV Zwickau), Marcelo de Freitas Costa (FC Energie Cottbus), Sören Reddemann (SV Wehen Wiesbaden), Georgi Sarmov (FK Etar Veliko Tarnovo/Bulgarien), Clemens Schoppenhauer (VfR Aalen)

Abgänge: Deji Beyreuther (Eintracht Frankfurt), Dennis Grote (Rot-Weiss Essen), Timo Mauer (ZFC Meuselwitz), Florian Sowade (VfB Germania Halberstadt), Kristian Taag (BFC Dynamo), Michael Blum, Lucas Hiemann, Valentino Schubert, Liridon Vocaj (alle Ziel unbekannt)

MSV Duisburg

Trainer: Torsten Lieberknecht, geb. 1. August 1973, (wie bisher/seit 1. Oktober 2018)

Zugänge: Yassin Ben Balla (Rot-Weiß Oberhausen), Joshua Bitter (SV Werder Bremen II), Lukas Boeder (SC Paderborn 07), Arnold Budimbu (TSV Steinbach Haiger), Marvin Compper (Celtic Glasgow/Schottland), Sinan Karweina (Sportfreunde Lotte), Connor Krempicki (KFC Uerdingen 05), Leroy-Jacques Mickels (SSVg Velbert), Cem Sabanci (eigene U 19), Lukas Scepanik (Rot-Weiss Essen), Arne Sicker (Holstein Kiel), Petar Sliskovic (VfR Aalen), Vincent Vermeij (Heracles Almelo/Niederlande), Leo Weinkauf (Hannover 96)

Abgänge: Dustin Bomheuer (1. FC Magdeburg), Lukas Fröde (Karlsruher SC), Stanislav Iljutcenko (FC Pohang Steelers/Südkorea), Daniel Mesenhöler (MSV Duisburg), Gerrit Nauber (SV Sandhausen), Havard Nielsen (Fortuna Düsseldorf), Cauly Oliveira Souza (SC Paderborn), Fabian Schnellhardt (SV Darmstadt 98), Young-jae Seo (Holstein Kiel), Borys Tashchy (FC St. Pauli), Felix Wiedwald (Eintracht Frankfurt), Kevin Wolze (VfL Osnabrück), Joseph Baffo, Christian Gartner, Enis Hajri, Yanni Regäsel, John Verhoek (alle Ziel unbekannt)

SG Sonnenhof Großaspach

Trainer: Oliver Zapel, geb. 15. Januar 1968, (zuvor Trainer Fortuna Köln/seit 1. Juli 2019) für Florian Schnorrenberg

Zugänge: Jonas Behounek (Hamburger SV II), Constantin Frommann (SC Freiburg), Charmaine Häusl (1. FSV Mainz 05 II), Eric Hottmann (VfB Stuttgart), Dimitry Imbongo Boele (Alemannia Aachen), Orrin McKinze Gaines II (FSV Zwickau), Dennis Slamar (FC Carl Zeiss Jena), Onur Ünlücifci (Würzburger Kickers)

Abgänge: Makana Baku (Holstein Kiel), Shqiprim Binakaj (TSG Backnang), Kevin Broll (Dynamo Dresden), Patrick Choroba, Zlatko Janjic (beide SC Verl), Philipp Hercher (1. FC Kaiserslautern), Jannes Hoffmann (Fortuna Köln), Jeff-Denis Fehr, Mike Owusu, Dominik Pelivan, Yannick Thermann (alle Ziel unbekannt)

Hallescher FC

Trainer: Torsten Ziegner, geb. 9. November 1977, (wie bisher/seit 1. Juli 2018)

Zugänge: Nick Galle (Fortuna Düsseldorf II), Patrick Göbel, Dennis Mast (beide Würzburger Kickers), Florian Hansch (SV Wehen Wiesbaden), Jonas Nietfeld (SSV Jahn Regensburg), Ishmael Schubert-Abubakari (eigene U 19), Antonios Papadopoulos (VfR Aalen), Jannes Vollert (SV Werder Bremen II)

Abgänge: Marvin Ajani (SV Wehen Wiesbaden), Moritz Heyer (VfL Osnabrück), Martin Ludwig (1. FC Merseburg), Braydon Manu (SV Darmstadt 98), Kilian Pagliuca (FC Carl Zeiss Jena), Maximilian Pronichev (Hertha BSC), Niclas Fiedler, Christian Tiffert (beide Ziel unbekannt)

FC Ingolstadt 04

Trainer: Jeff Saibene, geb. 13. September 1968, (zuletzt Arminia Bielefeld/seit 1. Juli 2019) für Tomas Oral

Zugänge: Maximilian Beister (KFC Uerdingen 05), Agyemang Diawusie (SV Wehen Wiesbaden), Caniggia Elva, Peter Kurzweg (beide Würzburger Kickers), Michael Heinloth (Zaglebie Sosnowiec/Polen), Thomas Keller (eigene U 21), Georgios Pintidis (eigene U 19), Maximilian Thalhammer (SSV Jahn Regensburg), Maximilian Wolfram (FC Carl Zeiss Jena)

Abgänge: Almog Cohen (Maccabi Netanya/Israel), Lucas Galvão (Al-Wasl Sport Club/Vereinigte Arabische Emirate), Philipp Heerwagen (SV Sandhausen), Sonny Kittel (Hamburger SV), Dario Lezcano (FC Juárez/Mexiko), Mergim Mavraj (SpVgg Greuther Fürth), Phil Neumann (Holstein Kiel), Paulo Otavio (VfL Wolfsburg), Thomas Pledl (Fortuna Düsseldorf), Thorsten Röcher (SK Sturm Graz/Österreich), Cenk Sahin (FC St. Pauli), Philipp Tschauner (Hannover 96), Marvin Matip, Christian Träsch (beide Ziel unbekannt)

FC Carl Zeiss Jena

Trainer: Lukas Kwasniok, geb. 12. Juni 1981, (wie bisher/seit 9. Dezember 2018)

Zugänge: Anton Donkor (FC Hansa Rostock), Daniele Gabriele (FC Wacker Innsbruck/Österreich), Max Gottwald, Niklas Jahn, Eric Voufack (alle eigene U 19), Nico Hammann (1. FC Magdeburg), Ole Käuper (FC Erzgebirge Aue), Tim Kircher (Karlsruher SC), Flemming Niemann (FC Augsburg II), Kilian Pagliuca (Hallescher FC), Maximilian Rohr (SGV Freiberg), Marian Sarr, Patrick Schorr (beide VfR Aalen), Meris Skenderovic (TSV Hartenberg/Österreich), Maximilian Weiß (eigene zweite Mannschaft)

Abgänge: Felix Brügmann (FC Energie Cottbus), Sören Eismann, Raphael Koczor (beide TSV Steinbach Haiger), Justin Gerlach (Berliner AK), Valentin Reitstetter (TSV Großbardorf), Dennis Slamar (SG Sonnenhof Großaspach), Manfred Starke (1. FC Kaiserslautern), Phillip Tietz (SV Wehen Wiesbaden), Dominic Volkmer (SSV Jahn Regensburg), Maximilian Wolfram (FC Ingolstadt 04), Florian Brügmann, Logan Rogerson (alle Ziel unbekannt)

1. FC Kaiserslautern

Trainer: Sascha Hildmann, geb. 7. April 1972, (wie bisher/seit 6. Dezember 2018)

Zugänge: Anas Bakhat, Constantin Fath, Anil Gözütok, Leon Hotopp, Lorenz Otto (alle eigene U 19), Janik Bachmann (Würzburger Kickers), Andri Rúnar Bjarnason (Helsingborgs IF/Schweden), Philipp Hercher (SG Sonnenhof Großaspach), José-Junior Matuwila, Avdo Spahic (beide FC Energie Cottbus), Simon Skarlatidis (Würzburger Kickers), Manfred Starke (FC Carl Zeiss Jena)

Abgänge: Mads Albaek (SönderjyskE/Dänemark), Julius Biada (SV Sandhausen), Wolfgang Hesl (TSV Stulln), Elias Huth (FSV Zwickau), Jan Löhmannsröben (FSV Wacker Nordhausen), Florian Dick (Karriere beendet)

FC Viktoria Köln

Trainer: Pavel Dotchev, geb. 28. September 1965, (zuvor FC Hansa Rostock/seit 1. Juli 2019) für Patrick Glöckner

Zugänge: Ernesto Carratala Jimenez (eigene zweite Mannschaft), André Dej (SSV Jahn Regensburg), Dario De Vita, Timo Hölscher (beide eigene U 19), Moritz Fritz, Bernard Kyere (beide Fortuna Köln), Jan-Lukas Funke (Eintracht Braunschweig II), Fabian Holthaus (FC Energie Cottbus), Dominik Lanius (SC Preußen Münster), Daniel Mesenhöler (MSV Duisburg), Suheyel Najar (Bonner SC), Mart Ristl (VfR Aalen)

Abgänge: Felix Backszat, Christian Derflinger (beide SV Rödinghausen), Fabian Baumgärtel (SV 07 Elversberg), Timm Golley (1. FC Saarbrücken), Nicolas Hebisch (VfB Lübeck), Hendrik Lohmar (SC Verl), Stefano Maier (FC 08 Homburg), Yves Mfumu (Blumenthaler SV), Lucas Musculus (1. FC Köln II), Daniel Reiche (FSV Schöningen), Ron Meyer, Dimitrios Popovits, Sebastian Wimmer (alle Ziel unbekannt)

1. FC Magdeburg

Trainer: Stefan Krämer, geb. 23. März 1967, (zuvor KFC Uerdingen 05/seit 1. Juli 2019) für Michael Oenning

Zugänge: Morten Behrens (Hamburger SV), Leon Bell Bell (1. FSV Mainz 05 II), Sören Bertram (SV Darmstadt 98), Dustin Bomheuer (MSV Duisburg), Sirlord Conteh (FC St. Pauli II), Dominik Ernst (Fortuna Köln), Jürgen Gjasula (FC Energie Cottbus), Philipp Harant (VfB Germania Halberstadt), Thore Jacobsen (SV Werder Bremen), Anton Kanther, Pascal Schmedemann, Marvin Temp (alle eigene U 19), Brian Koglin (FC St. Pauli), Mario Kvesic (FC Erzgebirge Aue), Anthony Roczen (Hertha BSC II)

Abgänge: Joel Abu Hanna (Zorya Luhansk/Ukraine), Marius Bülter (1. FC Union Berlin), Nils Butzen (FC Hansa Rostock), Dennis Erdmann (TSV 1860 München), Nico Hammann (FC Carl Zeiss Jena), Christopher Handke (FSV Zwickau), Leon Heynke (1. FC Lokomotive Leipzig), Tim Kips, Steven Lewerenz (beide Royal Excelsior Virton/Belgien), Jan Kirchhoff (KFC Uerdingen 05), Felix Lohkemper (1. FC Magdeburg), Giorgi Loria (Anorthosis Famagusta/Zypern), Michel Niemeyer (SV Wehen Wiesbaden), Mario Seidel, Richard Weil (beide Kickers Offenbach), Steffen Schäfer (VVV Venlo/Niederlande), Philip Türpitz (SV Sandhausen), Aleksandar Ignjovski (Ziel unbekannt)

SV Waldhof Mannheim

Trainer: Bernhard Trares, geb. 18. August 1965, (wie bisher/seit 4. Januar 2018)

Zugänge: Benedict Dos Santos (VfB Stuttgart II), Arianit Ferati (Hamburger SV II), Mohamed Gouaida (SV Sandhausen), Kevin Koffi (SV 07 Elversberg), Timo Königsmann (VfR Aalen), Jan-Hendrik Marx (Kickers Offenbach)

Abgänge: Maurice Hirsch (VfB Gartenstadt), Timo Kern (FC Bayern München II), Marco Meyerhöfer (SpVgg Greuther Fürth), Morris Nag (FC-Astoria Walldorf), Jannik Sommer (FC 08 Homburg), Christopher Gäng, Mirko Schuster, Konstantin Weis (alle Ziel unbekannt)

SV Meppen

Trainer: Christian Neidhart, geb. 1. Oktober 1968, (wie bisher/seit 1. Juli 2013)

Zugänge: Nico Andermatt (1. FC Schweinfurt 05), Leonard Bredol, Ted-Jonathan Tattermusch (beide eigene U 19), Julius Düker (Eintracht Braunschweig), Hilal El-Helwe (Apollon Smyrnis/Griechenland), Florian Egerer (Hertha BSC II), Willi Evseev (FC Hansa Rostock), Yannick Osée (FK Pirmasens)

Abgänge: Mirco Born (SV Sandhausen), Leon Demaj (Sportfreunde Lotte), Nico Grantowski (VfL Osnabrück), Jannik Hoormann (Sparta Werlte), Yannik Nuxoll (FC Eintracht Norderstedt), Patrick Posipal (VfB Oldenburg), Nick Proschwitz (Eintracht Braunschweig), Fabian Senninger, Martin Wagner (beide Hannover 96 II), Julian von Haacke (SV Darmstadt 98)

FC Bayern München II

Trainer: Sebastian Hoeneß, geb. 12. Mai 1982, (zuletzt U 19-Trainer FC Bayern/seit 1. Juli 2019) für Holger Seitz (Sportliche Leitung FCB-Nachwuchsleistungszentrum)

Zugänge: Oliver Batista Meier, Can Karatas, Daniels Ontuzans, Thomas Rausch, Chris Richards, Josip Stanisic, Michael Wagner, Marcel Zylla (alle eigene U 19), Leon Dajaku (VfB Stuttgart), Timo Kern (SV Waldhof Mannheim), Sarpreet Singh (Wellington Phoenix/Australien), Timothy Tillman (1. FC Nürnberg)

Abgänge: Maxime Awoudja (VfB Stuttgart), Daniel Jelisic (LASK Linz/Österreich), Woo-yeong Jeong (SC Freiburg), Mathis Lange (SV Wacker Burghausen), Jonathan Meier (1. FSV Mainz 05), Marin Pudic (SV Werder Bremen II), Michael Strein (VfR Garching), Maurice König, Resul Türkkalesi (beide Ziel unbekannt)

TSV 1860 München

Trainer: Daniel Bierofka, geb. 7. Februar 1979, (wie bisher/seit 1. Juli 2017)

Zugänge: Dennis Erdmann (1. FC Magdeburg), Timo Gebhart (FC Viktoria 1899 Berlin), Fabian Greilinger, Leon Klassen, Marco Raimondo-Metzger (alle eigene U 21), Niklas Lang (eigene U 17), Simon Seferings (VfR Garching)

Abgänge: Alessandro Abruscia (SSV Ulm 1846 Fußball), Johann Hipper (FC Pipinsried), Christian Köppel (1. FC Schweinfurt 05), Kodjovi Koussou (SpVgg Oberfranken Bayreuth), Romuald Lacazette (SV Darmstadt 98), Simon Lorenz (VfL Bochum), Prince Osei Owusu (Arminia Bielefeld), Jan Mauersberger (Karriere beendet)

SC Preußen Münster

Trainer: Sven Hübscher, geb. 26. Januar 1979, (zuletzt SV Werder Bremen II/seit 1. Juli 2019) für Marco Antwerpen

Zugänge: Nico Brandenburger (Fortuna Köln), Okan Erdogan (VfB Oldenburg), Joel Grodowski (Hammer SpVg), Marcel Hoffmeier (SV Lippstadt 08), Dominik Klann (eigene zweite Mannschaft), Maurice Litka (KFC Uerdingen 05), Naod Mekonnen (RB Leipzig U 19), Heinz Mörschel (Holstein Kiel), Seref Özcan (Berliner AK), Julian Schauerte (KAS Eupen/Belgien), Luca Schnellbacher (VfR Aalen), Fridolin Wagner (SV Werder Bremen II)

Abgänge: Cyrill Akono (1. FSV Mainz 05 II), Sandrino Braun (SC Freiburg II), Julian Conze (Maryland Terrapins/USA), Moritz Heinrich (SpVgg Unterhaching), René Klingenburg (Dynamo Dresden), Martin Kobylanski (Eintracht Braunschweig), Adrian Knüver (FC Eintracht Rheine), Dominik Lanius (FC Viktoria Köln), Fabian Menig (FC Admira Wacker Mödling/Österreich), Tobias Rühle (KFC Uerdingen 05), Lion Schweers (Würzburger Kickers), Danilo Wiebe (Eintracht Braunschweig), Philipp Müller, Benjamin Schwarz, Tobias Warschewski (alle Ziel unbekannt)

FC Hansa Rostock

Trainer: Jens Härtel, geb. 7. Juni 1969, (wie bisher/seit 9. Januar 2019)

Zugänge: Nils Butzen (1. FC Magdeburg), Erik Engelhardt (1. FC Nürnberg II), Markus Kolke (SV Wehen Wiesbaden), Frederik Lach (SG Wattenscheid 09), Aaron Opoku (Hamburger SV), Elsamed Ramaj (1. FC Kaan-Marienborn), Sven Sonnenberg (1. FC Köln II), Adam Straith (Sportfreunde Lotte), Ben Alexander Voll (Alemannia Aachen U 19), Korbinian Vollmann (SV Sandhausen), Paul Wiese (eigene U 19)

Abgänge: Johann Berger (Holstein Kiel II), Merveille Biankadi, Oliver Hüsing (beide 1. FC Heidenheim), Anton Donkor (FC Carl Zeiss Jena), Willi Evseev (SV Meppen), Ioannis Gelios (Holstein Kiel), Eric Gründemann, Del-Angelo Williams (beide SV 07 Elversberg), Marcel Hilßner (SC Paderborn 07), Dirk Orlishausen (Karriere beendet), Cebio Soukou (Arminia Bielefeld), Amaury Bischoff, Guillaume Cros, Vladimir Rankovic, Stefan Wannenwetsch (alle Ziel unbekannt)

KFC Uerdingen 05

Trainer: Heiko Vogel, geb. 21. November 1975, (wie bisher/seit 30. April 2019)

Zugänge: Philipp Bachmeier (FC Ingolstadt 04 II), Franck Evina (Holstein Kiel), Hakim Guenouche, Andreas Maxsö (beide FC Zürich/Schweiz), Selim Gündüz (SV Darmstadt 98), Christian Kinsombi (1. FSV Mainz 05 II), Lukas Königshofer (SpVgg Unterhaching), Jan Kirchhoff (1. FC Magdeburg), Jean Manuel Mbom (SV Werder Bremen), Tobias Rühle (SC Preußen Münster)

Abgänge: Maximilian Beister (FC Ingolstadt 04), Robin Benz (Bonner SC), Johannes Dörfler (SC Paderborn 07), Mario Erb (Türkgücü München), Jan Holldack (Bonner SC), Oguzhan Kefkir (Rot-Weiss Essen), Connor Krempicki (MSV Duisburg), Maurice Litka (SC Preußen Münster), Christopher Schorch (1. FC Saarbrücken), Dennis Chessa, Tim Schneider, Samed Yesil (alle Ziel unbekannt)

SpVgg Unterhaching

Trainer: Claus Schromm, geb. 21. April 1969, (wie bisher/seit 26. März 2015)

Zugänge: Jannik Bandowski (VfL Bochum), Paul Grauschopf (FC Ingolstadt 04 II), Moritz Heinrich (SC Preußen Münster), Stephan Mensah (Karlsruher SC U 19), Felix Schröter (FV Illertissen), Niclas Stierlin (RB Leipzig), Florian Wiedl (FC Unterföhring)

Abgänge: Hyeon-seok Hong (FC Juniors OÖ/Österreich), Orestis Kiomourtzoglou (Heracles Almelo/Niederlande), Lukas Königshofer (KFC Uerdingen 05), Anes Osmanoski (Bregalnica Stip/Nordmazedonien), Finn Porath (Hamburger SV), Pascal Schoch (FC Holzhausen), Dominik Widemann (Würzburger Kickers), Arne Naudts (Ziel unbekannt)

Würzburger Kickers

Trainer: Michael Schiele, geb. 3. März 1978, (wie bisher/seit 23. Oktober 2017)

Zugänge: Maximilian Breunig (FC Ingolstadt 04 U 19), Hüseyin Cakmak (1. FC Kaiserslautern II), Luke Hemmerich (FC Energie Cottbus), Yassin Ibrahim (Borussia Dortmund U 19), Johannes Kraus (SSV Jahn Regensburg II), Leroy Kwadwo (Fortuna Düsseldorf II), Dominik Meisel (eigene zweite Mannschaft), Vincent Müller (1. FC Köln U 19), Luca Pfeiffer (VfL Osnabrück), Frank Ronstadt (SV Werder Bremen II), Lion Schweers (SC Preußen Münster), Albion Vrenezi (SSV Jahn Regensburg), Dominik Widemann (SpVgg Unterhaching), Niklas Zulciak (Warta Posen/Polen)

Abgänge: Orhan Ademi (Eintracht Braunschweig), Janik Bachmann (1. FC Kaiserslautern), Patrick Drewes (VfL Bochum), Caniggia Elva, Peter Kurzweg (beide FC Ingolstadt 04), Patrick Göbel, Dennis Mast (beide Hallescher FC), Florian Kohls (Blau-Weiß 90 Berlin), Phil Ofosu-Ayeh (Wolverhampton Wanderers/England), Simon Skarlatidis (1. FC Kaiserslautern), Onur Ünlücifci (SG Sonnenhof Großaspach), Enis Bytyqi, Enes Küc (beide Ziel unbekannt)

FSV Zwickau

Trainer: Joe Enochs, geb. 1. September 1972, (wie bisher/seit 1. Juli 2018)

Zugänge: Christopher Handke (1. FC Magdeburg), Sascha Härtel, Gerrit Wegkamp (beide Sportfreunde Lotte), Marcus Godinho (Heart of Midlothian FC/Schottland), Marius Hauptmann (Dynamo Dresden), Maurice Hehne (Hannover 96 II), Elias Huth (1. FC Kaiserslautern), Denis Jäpel (VfB Germania Halberstadt), Leon Jensen (F91 Düdelingen/Luxemburg), Ali Odabas (SSV Jahn Regensburg), Fabio Viteritti (FC Energie Cottbus)

Abgänge: Anthony Barylla (1. FC Saarbrücken), Nico Beyer (Berliner AK), Tarsis Bonga (Chemnitzer FC), Kevin Hoffmann (VfR Aalen), Alexandros Kartalis (PAS Giannina/Griechenland), Lion Lauberbach (Holstein Kiel), Orrin McKinze Gaines II (SG Sonnenhof Großaspach), Manolo Rodas (Kickers Offenbach), Alexander Sorge (Türkgücü München), Toni Wachsmuth (Karriere beendet/nun Sportdirektor beim FSV Zwickau), Nico Antonitsch, Bryan Gaul, Julian Hodek (alle Ziel unbekannt)

Stand: 18. Juli 2019

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter