Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Mit Bauchgefühl|27.01.2020|15:00

Das sind die "Sportfotos des Jahres 2019"

Sieger in der Kategorie "Amateur- und Jugendfußball: "Mit Bauchgefühl" von Robert Michael.[Foto: Robert Michael]

Das kicker Sportmagazin hat zum bereits 50. Mal in Zusammenarbeit mit dem VDS das "Sportfoto des Jahres" gekürt - auch in der Kategorie Amateurfußball.

Die Jury, zu der auch Jens Grittner, kommissarischer DFB-Direktor Öffentlichkeit und Fans und Pressesprecher der Nationalmannschaft, zählt, wählte in der DFB-Zentrale in Frankfurt am Main die Siegerfotos aus. Insgesamt betrug das Preisgeld 30.000 Euro, davon 5.000 Euro für das Sportfoto des Jahres . Das kicker Sportmagazin richtete den Fotowettbewerb in diesem Jahr zum 50. Mal in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Sportjournalisten (VDS) aus. 594 Bilder von 86 Teilnehmern in den Kategorien "Sport allgemein Action", "Sport allgemein Feature/Impressionen/Emotionen", "Amateur- und Jugendfußball", "Fußball allgemein" und "Portfolio/Sportreportage" standen der Jury zur Auswahl.

Amateurfußball: "Mit Bauchgefühl" landet vorne

In der Kategorie "Unsere Amateure. Echte Profis." mit den schönsten Motiven aus dem Amateur- und Jugendfußball gewann das Motiv "Mit Bauchgefühl" von Fotograf Robert Michael. Auf dem Bild ist Claus-Dieter Nacke zu sehen, der als Schiedsrichter beim Saxony-Cup der E-Junioren in Dresden das Spielgeschehen fest im Blick hat. Den zweiten Preis in dieser Kategorie holte Markus Ulmer mit dem Foto "Ballfischen", Dritter wurde Robert Michael mit dem Bildmotiv "Ab unter die Dusche".

In der Kategorie "Fußball allgemein" setzte sich Fotograf Marvin Ibo Güngör durch. Die Plätze zwei und drei belegten Robert Michael und Anke Wälischmiller.

Und der Gesamtsieger ist...

Im ersten Bundesligaderby zwischen den Berliner Klubs Union und Hertha trifft Sebastian Polter per Foulelfmeter zum entscheidenden 1:0 und rennt zum Fanblock. Zwischen der Torauslinie und den Zuschauerrängen fängt Fotograf Sebastian Wells den emotionalen Jubel von Trimmel, Polter, Ujah und Subotic ein. Dieses Motiv lebt von der seltenen Nähe zu den Spielern und diesem kurzen Moment des unkontrollierten Schreies und ist das Sportfoto des Jahres 2019 .

Hier geht es zu den "Sportfotos des Jahres" 2018 und 2019 .

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter