Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainerlehrgang |06.04.2021|16:30

DFB-Elite-Jugendtrainer: Online-Kongress 2021

Diesmal online: Der DFB-Elite-Jugend-Trainer-Kongress.[Foto: Thomas Boecker/DFB]

Anzeige

Die DFB-Akademie reagiert auch weiterhin auf die besonderen Umstände während der Corona-Krise und bietet ausgewählte Fortbildungsveranstaltungen für Trainer*innen in Deutschland digital an. Eine Anmeldung für die ersten beiden Onlinekongresse für DFB-Elite-Jugendtrainer mit je 300 Teilnehmer*innen ist ab sofort im Veranstaltungskalender möglich. Sie finden an folgenden Tagen statt:

  • DFB-Elite-Jugendtrainer-Onlinekongress 1: 17.; 18.; 20.; 21.05.2021 jeweils von 18:00-21:00 Uhr
  • DFB-Elite-Jugendtrainer-Onlinekongress 2: 03.-04.06.2021 von jeweils 09:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

Weitere Fortbildungen im digitalen Format sollen folgen. Schwerpunkt der DFB-Elite-Jugendtrainer-Onlinekongresse wird das Thema "Wie entwickle ich meine (Trainer-)Persönlichkeit?" sein. Das zukünftig auf allen Ausbildungsebenen integrierte "Trainerentwicklungsmodell" bildet den Ankerpunkt der DFB-Elite-Jugendtrainer-Onlinekongresse.

Prominente Vortragende

In der durch Live-Interviews, Videobotschaften und Breakout-Sitzungen kurzweilig organisierten Veranstaltung geben u.a. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg, U 17-Nationaltrainer Michael Prus, Werner Mickler (Referent im Bereich Psychologie der Fußball-Lehrer-Ausbildung), Dr. phil. Michael Welke (Rhetorik- und Managementtrainer) und Markus Weise (Deutscher Hockey-Bund) den Teilnehmer*innen praxiserprobtes Werkzeug an die Hand, das den Trainer*innen bei ihrer Weiterentwicklung helfen wird.

Markus Nadler, Abteilungsleiter Trainer Aus-, Fort- und Weiterbildung der DFB-Akademie, sagt: "Als DFB-Akademie kümmern wir uns um die Aus-, Fort- und Weiterbildung der Trainer*innen in Deutschland. Bereits seit Beginn der Corona-Pandemie haben wir sehr intensiv daran gearbeitet, verschiedene Inhalte für unseren Online Campus aufzubereiten. Dadurch können wir trotz der Auswirkungen, die das Coronavirus mit sich bringt, den Fortbildungsbetrieb aufrechterhalten und ermöglichen darüber hinaus zahlreichen Coaches, ihre Lerneinheiten zur Verlängerung der Trainer-Lizenz auf digitalem Weg zu sammeln. Wir möchten unseren Teil dazu beitragen, dass sowohl die Trainer*innen auf Profi- als auch auf Basisebene trotz der Coronakrise bestmöglich ihren Aufgaben nachgehen können."

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter