Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

|17.05.2018|10:30

DFB-Team führt Weltrangliste weiter an

Unangefochtene Nummer eins: Weltmeister Deutschland bleibt Weltranglistenerster[Foto: © Philipp Reinhard, 2018]

Keine Veränderungen in den Top Ten der FIFA-Weltrangliste: Kurz vor dem Start der Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) bleibt Weltmeister Deutschland das Maß aller Dinge. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw geht mit 1544 Punkten vor Brasilien (1384 Zähler) und Belgien (1346) in die unmittelbare Vorbereitung auf die WM.

Der erste WM-Gruppengegner Mexiko (17. Juni, ab 17 Uhr, live im ZDF) bleibt 15. (1008), Schweden (23. Juni, ab 20 Uhr, live in der ARD) 23. (889) und der letzte Vorrundenkontrahent Südkorea (27. Juni, ab 16 Uhr, live im ZDF) ist weiter auf dem 61. Platz (520) notiert.

Die nächste Weltrangliste wird eine Woche vor dem WM-Eröffnungsspiel am 7. Juni veröffentlicht.

Die Top Ten der Weltrangliste

1. Deutschland 1544 Punkte
2. Brasilien 1384
3. Belgien 1346
4. Portugal 1306
5. Argentinien 1254
6. Schweiz 1179
6. Frankreich 1166
8. Spanien 1162
9. Chile 1146
10. Polen 1128

Anzeige