Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Futsal-EM 2022 |01.02.2020|18:00

DFB-Team qualifiziert sich für Play-offs

Spielerisch elegante Lösung: Ian-Prescott Claus (r.) schließt mit der Hacke ab [Foto: Luke Wolfgarten/DFB ]

Die deutsche Futsal-Nationalmannschaft hat auf dem Weg zur Europameisterschaft 2022 die nächste Quailfikationsrunde erreicht. Die Auswahl von DFB-Trainer Marcel Loosveld kam im abschließenden Spiel der ersten Qualifikationsrunde in Georgien zu einem 4:2 (2:1) gegen Österreich. In der Tabelle kann Deutschland nicht mehr vom zweiten Rang verdrängt werden und steht somit in den im April beginnenden Play-offs.

Gegen den Nachbarn aus der Alpenrepublik ging das deutsche Team in Tiflis durch einen Treffer von Onur Saglam nach nur 41 Sekunden früh in Führung. Doch Österreich hatte nur elf Sekunden später eine Antwort parat und glich durch Vahid Muharemovic aus. Ian-Prescott Claus (18.) stellte noch vor der Pause die erneute Führung der DFB-Auswahl wieder her.

In der zweiten Halbzeit baute Deutschland den Vorsprung weiter aus. Saglam markierte in der 22. Minute seinen zweiten Treffer am heutigen Tage, Michael Mayer schraubte das Ergebnis in der 26. Minute auf 4:1 hoch. Adilaid Dizdarevic verkürzte für Österreich in der 32. Minute zum 4:2, sein Teamkollege Marco Meitz stellte eine Minute vor Schluss den 4:3-Endstand her.

So geht es zur EM 2022

Zum Auftakt des Qualifikationsturniers in Georgien hatte die deutsche Mannschaft ihr Auftaktspiel gegen die Gastgeber am vergangenen Mittwoch 1:3 (1:1) verloren. Im zweiten Gruppenspiel am Donnerstag gelang dann trotz dreimaligen Rückstands ein 8:4 (2:1) gegen den Kosovo.

Die Auslosung der Qualifikationsrunden-Play-offs findet am 13. Februar in Nyon statt. Sollte sich die deutsche Mannschaft in den Play-offs durchsetzen, würde das Team in der Qualifikations-Gruppenphase der besten 32 Teams ab Februar 2021 spielen.

Die EM-Endrunde findet vom 19. Januar bis 6. Februar 2022 in den Niederlanden statt. Deutschland hat noch nie an einer Europa- oder Weltmeisterschaftsendrunde teilgenommen.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter