Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Weiter oben dran|28.02.2020|22:40

Doppelschlag bringt RWE auf Kurs

Mit dem 15. Saisonsieg auf Tuchfühlung nach ganz oben: Rot-Weiss Essen jubelt gegen Lippstadt.[Foto: imago images/Markus Endberg]

Die Aufstiegshoffnungen des Traditionsvereins Rot-Weiss Essen haben am 27. Spieltag der Regionalliga West weitere Nahrung erhalten. Trotz eines 0:1-Rückstands fuhr das Team von Trainer Christian Titz einen 3:1 (0:1)-Heimsieg gegen den abstiegsbedrohten SV Lippstadt 08 ein und rückte auf den dritten Tabellenplatz vor. Der Rückstand zum zweitplatzierten Aufstiegskonkurrenten SC Verl schrumpfte zumindest vorerst auf drei Zähler. Spitzenreiter SV Rödinghausen ist zehn Punkte entfernt, hat aber auch schon zwei Spiele mehr ausgetragen und wird keine Zulassung für die 3. Liga beantragen.

Vor 8695 Zuschauern an der Hafenstraße gerieten die Essener, die kurz vor dem Anpfiff Innenverteidiger Daniel Heber (Schwindelgefühle) ersetzen mussten, durch einen Treffer von Gerrit Kaiser (14.) in Rückstand. Ein Doppelschlag durch Marcel Platzek (70.), der einen Kopfball von Alexander Hahn ins Netz verlängerte, und Joker Hamdi Dahmani (74.) mit einem sehenswerten Distanzschuss leiteten die Wende ein.

Für den Endstand sorgte der ebenfalls eingewechselte Maximilian Pronichev (90.+3) in der Nachspielzeit. Wenige Sekunden zuvor hatte Lippstadts Abwehrspieler Janik Steringer den möglichen Ausgleich vergeben, als er aus kurzer Distanz am glänzend aufgelegten RWE-Torhüter Jakob Golz und der Latte gescheitert war.

RWE-Trainer Titz: "Kein Zuckerschlecken"

"Wir wussten, dass uns kein Zuckerschlecken erwartet", sagte RWE-Trainer Christian Titz. "In der zweiten Halbzeit hat das Team Moral bewiesen und sich durch drei Stürmertore belohnt. Torhüter Jakob Golz hat uns mit einer starken Leistung im Spiel gehalten."

Lippstadts Trainer Felix Bechtold resümierte nach der vierten Niederlage in Folge: "Auch wenn Rot-Weiss Essen insgesamt verdient gewonnen hat, ist es nach diesem Spielverlauf bitter, mit leeren Händen dazustehen. Unsere Mannschaft hat trotz der Niederlage eindrucksvoll gezeigt, dass sie den Abstiegskampf angenommen hat."

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter